China, das Reich der Mitte – auf Dich warten versteckte Sehenswürdigkeiten und unerwartete Highlights in den verschiedenen Regionen.

Auf einer Rundreise durch China erlebst Du alte Schätze, modernste Weltstädte, ländliche Idylle, entspannenden Buddhismus, einzigartige Pandas, malerische Reisterrassen, märchenhafte Karstlandschaften und den längsten Fluss Chinas.

Dazu wird Dich die Kulinarik in China überraschen, die Kultur manchmal staunen lassen und der technische Fortschritt begeistern.

» Diese 12 Top Reiseziele und Sehenswürdigkeiten solltest Du bei der Wahl Deiner Highlights in China berücksichtigen

Hinweis: Die Ziele sind in einer möglichen Rundreise dargestellt.

  1. Peking – die Kaiserstadt und das Tor zur Chinesischen Mauer.
  2. Luoyang – die tausendjährige Kaiserstadt mit Spuren des Buddhismus.
  3. Xi‘an – Ausgangspunkt der Seidenstraße und zur Terrakotta-Armee.
  4. Chengdu – die Stadt der Pandas.
  5. Zhangjiajie – Sandstein, Karstberge und die längste und höchste Glasbrücke der Welt.
  6. Guilin – Spazieren durch Reisterrassen und die Karstlandschaft des Li Flusses entdecken.
  7. Huangshan – das Gelbe Gebirge bei einer Wanderung entdecken.
  8. Hangzhou – die Stadt der wunderschönen Parks und Gärten.
  9. Suzhou – die Stadt der Kanäle, Brücken und klassischen Gärten.
  10. Shanghai – eine der fotogensten Metropolen der Welt.
  11. Jangtsekiang Kreuzfahrt.
  12. Hong Kong – der perfekte Stopover.

Hier geht’s zu den Top 1-10 Zielen auf Google Maps. Die Auswahl stellt wirklich nur die Top Ziele in China dar und keinesfalls die Fülle der Möglichkeiten, die sonst noch darauf warten, entdeckt zu werden hast.

  1. Peking – die alte Kaiserstadt und das Tor zur Chinesischen Mauer.

    Zweifelsohne ist die Hauptstadt Peking das Top-Ziel in China. Jede der bis in die Kaiserzeit reichenden Sehenswürdigkeiten wäre alleine schon eine Reise wert. Deshalb solltest Du auch unbedingt ein paar Tage einplanen, um die Highlights zu sehen. Die Verbotene Stadt, den Sommerpalast und die Chinesische Mauer sind ein Muss.

    In unserem Peking-Reise-Guide findest Du ausführliche Infos über Peking, zu den Sehenswürdigkeiten, welcher Stadtteil geeignet für Deine Unterkunft ist, wie Du Dich in Peking fortbewegst, sowie viele Tipps, die Dir Deine Reise nach Peking erleichtern: Reise-Guide Peking | Sehenswürdigkeiten, Stadtteile & Insider-Tipps zur Hauptstadt von China.

    China Peking Sehenswürdigkeiten interessante Orte Hauptstadt Tipps Guide

    Reise-Guide Peking: Sehenswürdigkeiten, Stadtteile & Tipps zur Hauptstadt in China

  2. Luoyang – die tausendjährige Kaiserstadt mit Spuren des Buddhismus.

    Luoyang ist neben Peking, Nanjing und Xi‘an Eine von vier großen Kaiserhauptstädten.

    Bei einem Spaziergang durch die Altstadt fühlst Du Dich ins Kaiserreich zurückversetzt. Beim Besuch des Klosters des weißen Pferdes, dem ersten buddhistischen Tempels in China, werden Dich die buddhistischen Zen-Klängen faszinieren. In den Longmen Grotten, einer UNESCO-Weltkulturerbe-Stätte, bewegst Du Dich auf den Spuren der chinesischen Kunstgeschichte.

    Das Symbol für Luoyang ist die Pfingstrose, die im April zum Pfingstrosenfest mit einer zauberhaften Blütenpracht Touristen aus allen Ländern anzieht. Sie ist gleichzeitig die nationale Blume Chinas.

    China Top-Reiseziele: Die Longmen Grotten bei Luoyang zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe

    China Top-Reiseziele: Die Longmen Grotten bei Luoyang zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe, Bild: american_rugbier bei flickr.com. Lizenz: CC BY-SA 2.0

  3. Xi‘an – Ausgangspunkt der Seidenstraße und zur Terrakotta-Armee.

    Xi’an ist das Tal der Kaiser, liegt in einer fruchtbaren Region am Wie Fluss und ist in vielerlei Hinsicht eine Reise wert.

    Ein Spaziergang durch die Altstadt zwischen Glocken- und Trommelturm, die als Wegweiser der Stadt gelten und besonders nachts in bunten Farben leuchten, lohnt sich.

    Eine Fahrrad-Tour auf der antiken ca. 14 km langen Stadtmauer von Xi’an bietet tolle Ausblicke auf die Stadt und gleichzeitig Ruhe. Alternativ lohnt sich auch ein Spaziergang entlang der Mauer.

    Der Hauptgrund für eine Reise nach Xi’an ist allerdings die berühmte Terrakotta Armee des ersten chinesischen Kaisers.

    Wer dann noch Zeit hat kann das Han Yang Lin Mausoleum, das mit 20 km2 größte unterirdische Museum Chinas eines Kaiserpaars, das hier einen unterirdischen Hofstaat errichtet hat, besichtigen.

    China Top-Reiseziele: Die berühmte Terracotta Armee von Xi’an

    China Top-Reiseziele: Die berühmte Terrakotta-Armee von Xi’an, Bild: yeowatzup bei flickr.com. Lizenz: CC BY 2.0

  4. Chengdu – die Stadt der Pandas.

    Wenn Du Pandas magst, solltest Du nach Chengdu, die Stadt der Pandas, fahren.

    Die ganze Stadt ist mit Pandas geschmückt ist, Panda-Gadgets gibt es überall zu kaufen. Chengdu ist der Ort der Panda Forschungsbasis. In der Panda-Aufzuchtstation kannst Du die bedrohten Großen Pandas beim Fressen und Spielen in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.

    Wenn Du schon mal hier bist, kannst Du bei einer Tasse Tee die Teekultur kennenlernen und die berühmte und sehr empfehlenswerte Sichuan Küche genießen.

    China Top-Reiseziele: Chengdu gilt mit seiner Aufzuchtstation als Stadt der Pandas

    China Top-Reiseziele: Chengdu gilt mit seiner Aufzuchtstation als Stadt der Pandas

  5. Zhangjiajie – Sandstein, Karstberge und die längste und höchste Glasbrücke der Welt.

    Wenn Du Avatar gesehen hast, hast Du die Landschaft bereits gesehen. Die Filmkulisse des Hollywood-Blockbusters im Zhangjiajie Nationapark besticht mit markanten und gleichzeitig märchenhaften Sandsteinformationen.

    Wie könntest Du die kleine Bergstadt Zhangjiajie und die umliegende Landschaft besser entdecken, als bei einer Wanderung. Hier gibt es viele verschieden Touren zu den Hauptattraktionen der Regionen: einige liegen im nationalen Waldpark Zhangjiajie, auf dem Tianmen Berg, wie zum Beispiel der Himmelsweg aus Glas, oder die Glasbrücke von Zhangjiajie, die längste und höchste Glasbrücke der Welt.

  6. Guilin – Spazieren durch Reisterrassen und die Karstlandschaft des Li Flusses entdecken.

    Die in einmaliger Karstlandschaft eingebettete kleine Stadt Guilin ist besonders für Outdoor-Begeisterte eine wunderbare Ausgangsbasis zur Entdeckung der südwestchinesischen Provinz.

    Auf einer Wanderung entlang der Berghänge von Longsheng mit herrlichem Ausblick auf den Berg Fubo, kannst Du die Reisterrassen und dort lebenden Minderheiten kennenlernen.

    Du kannst die stimmungsvolle Uferpromenade des Li Flusses entlangspazieren oder bei einer Bootsfahrt auf dem Li Fluss entspannen und die Karstlandschaft an Dir vorbeiziehen lassen.

    China Top-Reiseziele: Der Li Fluss in Guilin in der Abenddämmerung

    China Top-Reiseziele: Der Li Fluss in Guilin in der Abenddämmerung, Bild: Edwin Poon bei flickr.com. Lizenz: CC BY-SA 2.0