Für wen kommt der Stopover in Frage? Auf dem Weg nach Südostasien liegt Katar quasi auf der Strecke und von Qatar Airways *ad betriebene Flüge gehen normalerweise über das Drehkreuz Doha. Somit kommt ein Zwischenstopp für Passagiere dieser renommierten Airline in Frage und wird zusätzlich durch subventionierte Hotelübernachtungen in Luxusunterkünften entsprechend schmackhaft gemacht.

» Warum sich ein Stopover in Katar lohnt?

Ein günstiger Preis reicht natürlich nicht als einziges Argument für den Zwischenstopp in Doha. Aber das flächenmäßig kleine Emirat muss sich vor dem Stopover-Konkurrenten Dubai keineswegs verstecken. Ganz im Gegenteil ist die überschaubare Fläche gerade für den Zwischenstopp aufgrund der schnellen Erreichbarkeit der Highlights geradezu perfekt. Ausführliche Informationen zu den Highlights findest Du in unserem Doha-Guide.

Katar, Doha: Sehenswürdigkeiten, Highlights, Stadtteile und Insider-Tipps für einen Kurztrip

Katar, Doha: Sehenswürdigkeiten, Highlights, Stadtteile und Insider-Tipps für einen Kurztrip





Werbung

Soviel sei allerdings verraten: Die Hauptstadt Katars ist optimal für jeden, der in entspannter und sicherer Atmosphäre die Herzlichkeit und Gastfreundschaft des Nahes Ostens erleben will. Doha fasziniert sowohl durch eine schöne Altstadt wie auch moderne Hochhäuser, eine vielfältige und leckere Kulinarik und Märkte, auf denen man sich in 1001 Nacht versetzt fühlt. Das Ganze wohlgemerkt nicht als konstruierte Touristenattraktion, sondern inmitten der Lokalbevölkerung. Diese ist übrigens unglaublich zuvorkommend und heißt Besucher ehrlich und aufrichtig willkommen. Auch Kunstliebhaber kommen nicht zu kurz. Die umliegende Wüste lädt auf Offroad-Touren zu faszinierenden Naturspektakeln ein.

» Warum ist ein Stopover in Doha so günstig, und was sind die konkreten Kosten?

Qatar Airways *ad bietet seinen Fluggästen ab einem Doha-Zwischenstopp von mindestens 12 Stunden speziell subventionierte Angebote an. Bereits ab $23 US Dollar kannst Du bei einer Auswahl an 4- und 5-Sternehotels eine Übernachtung in Doha im Doppelzimmer buchen. Auch die Transferkosten halten sich im Rahmen, da eine Taxifahrt vom Flughafen zum zentral gelegenen Souq Waqif in der Stadt nur ca. 20-30 Minuten dauert und mit lediglich 10-15 Euro zu Buche schlägt. Klar hat Doha auch entsprechenden teure und hochwertige Luxusrestaurants, allerdings findet auch der bescheidenere Geldbeutel superleckeres Streetfood, sowie charmante „gutbürgerliche“ Restaurants. Auch Eintrittsgelder zu den Sehenswürdigkeiten bewegen sich im mitteleuropäischen Durchschnitt.

» Wie buche ich den Stopover und was sind die Optionen?

Die Angebote kannst Du nur bei Flugbuchung über die Qatar Airways Website mitbuchen, Details dazu findest Du unter: Qatar Airways Stopover *ad.

Los geht es bei einer Übernachtung zu zweit im Viersternehotel ab $23 US Dollar bis hin zu fünf Nächten im Fünfsternepalast für $210 US Dollar zu zweit. Das Hotel wählst Du dann jeweils aus einer großen Auswahl teilnehmender Luxusunterkünfte aus, einige findest Du in dieser Übersicht der Qatar Airways Stopover Hotels *ad. Auch Touren *ad kannst Du direkt auf der Seite im voraus buchen.

» Was für Kosten kommen hinzu und gibt es einen Haken?

Wirkliche Haken konnten wir nicht entdecken, außer dass das Angebot an einen Flug mit Qatar Airways gebunden ist. Bei einem Trip nach Doha wird das aber ohnehin die Airline Deiner Wahl sein. Das Angebot beinhaltet nur die Übernachtungskosten, die Kosten für Mahlzeiten einschließlich Frühstück sowie der Flughafentransfer kommen natürlich hinzu. Hier erweist sich Doha aber als vergleichsweise günstig und für jeden Geldbeutel findet sich etwas. Mehr dazu kannst Du in unserem Doha-Special lesen.

» Fliegen mit Qatar Airways

Qatar Airways *ad ist unsere meistgenutzte Airline. Der Service und die Bequemlichkeit suchen auch in der Economy-Klasse wirklich ihresgleichen. Die Mahlzeiten sind für Flugzeugkost meist superlecker, Getränke und Snacks werden in Hülle und Fülle gereicht. Die Maschinen sind in der Regel neu, der Sitzabstand ist ausreichend, das Entertainmentprogramm gut, und selbst die WCs werden während des Flugs regelmäßig gereinigt. Das Bordpersonal ist wirklich super und liest Dir die Wünsche von den Augen ab. Bei der Business Class wird’s dann richtig luxuriös, in vielen Maschinen hat man mit der Qsuite seine eigene kleine Luxuskabine über den Wolken.

Qatar Airways Business Class Qsuite Panorama

Die Qsuite in der Business Class vieler Flugzeuge von Qatar Airways bietet in Form einer Kabine die optimale Privatsphäre

Die luxuriöse Qsuite in der Business Class von Qatar Airways

Die luxuriöse Qsuite in der Business Class von Qatar Airways

Bei allem Lob, gibt es natürlich auch Schwächen. So annähernd perfekt das Flugerlebnis auch ist, so problematisch kann es werden, wenn es im Vorfeld, bei der Zwischenlandung oder nach der Reise zu Abweichungen von der Regel bzw. Schwierigkeiten kommt. Der telefonische Kundendienst konnte in unseren Fällen wenig bewegen und das Bodenpersonal war außerhalb Dohas oft nur eingeschränkt in der Lage weiterzuhelfen. Beide verweisen dann jeweils auf aufeinander, was für Kunden frustrierend ist.

Der Flughafen Doha gehört wiederum zu den besten der Welt und eignet sich mit zahlreichen Sitzplätzen und Ruheräumen perfekt für den Transit.

» Brauchst Du ein Visum für Katar?

Die Einreise ist für deutsche Staatsbürger problemlos ohne Visum möglich, mehr Details dazu findest Du in unseren Länderinformationen über Katar.

Hinweis: [*ad]
Im FLASHPACKER TRAVELGUIDE verwenden wir sog. Affiliate-Links (Werbelinks), die auf die Angebote externer Webseiten (z.B. Amazon) führen. Wenn Du diesen Links folgst und ein Produkt beim jeweiligen Anbieter erwirbst, hilfst Du uns sehr ohne dadurch einen Nachteil zu haben. Für Dich bleibt der Preis durch die Weiterleitung unverändert. Für uns steckt allerdings ein kleiner Vermittler-Bonus dahinter, der es uns weiterhin ermöglicht, Dich als umfassende Quelle mit Tipps und Infos zu Klimadaten, Stromadaptern, Sicherheit, Gesundheit, Highlights & Sehenswürdigkeiten, aber auch zum Lebensgefühl eines jeweiligen Landes zu inspirieren. Alle Affiliate-Links sind in unserem Reiseguide durch ein [*ad] gekennzeichnet. Wir empfehlen oder bewerten grundsätzlich nur Produkte, die wir selbst verwenden oder verwendet haben. Unsere Produkttests erfolgen stets unabhängig ohne Hersteller- oder Verkäuferunterstützung oder -vorgaben. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, weisen wir Euch entsprechend darauf hin.

Teilen!