Der Ruf, dass thailändische Inseln wahre Tropenparadiese sind, ist mittlerweile den meisten Inselurlaubern bekannt. Doch welche der vielen Inseln ist die Richtige für Dich? Ko Lanta? Kho Samui? Phuket? Kho Lipe? Oder Koh Phangan?

Koh Phangan eilt der Ruf als Partyinsel voraus, was wohl an den regelmäßigen Fullmoon-, Halfmoon-, Waterfall- oder Jungle-Parties liegt. Irgendein Grund zum Feiern findet sich immer. Daraus würde man vermuten, dass die Insel eben auch nur für Partypeople die richtige Wahl ist.

Wir haben uns vom Gegenteil überzeugt und herausgefunden, warum Koh Phangan die Insel für Jedermann ist mit einer ganz besonderen Atmosphäre. Alle wichtigen Informationen und Tipps zu Anreise, Unterkünften, Stränden sowie interessante Orte haben wir in unserem Insel-Guide zusammengefasst.

» Wo liegt Koh Phangan?

Koh Phangan liegt in der Provinz Surat Thani im Golf von Thailand und gehört zur Inselgruppe des Samui-Archipels.

Hier geht´s nach Koh Phangan auf Google Maps.

Die Insel Koh Phangan ist ca. 70 km vom Festland Surat Thani und 12 km von der bekannten Nachbarinsel Ko Samui entfernt.
Die Überfahrt mit der Fähre von Surat Thani auf dem Festland dauert ca. 2,5 Stunden, von Ko Samui aus ca. 1,5 Stunden.

Die Hälfte der 10.000 Einwohner lebt im Hauptort Thong Sala, der Rest in einigen Dörfern an der Küste. Das Landesinnere ist sehr grün und von Urwald und Bergen geprägt. Der höchste Berg ist der Khao Ra mit 627 m.
Überwiegende Einnahmequellen sind Palmenplantagen, Fischfang und das aus Kokosnüssen gewonnene Kopra (Palmenöl).

» Anreise und Abreise nach Koh Phangan

Die Anreise nach Koh Phangan ist nur mit der Fähre möglich.
Je nachdem wieviel Zeit Du hast und welche Route Du durch Thailand nimmst, ist es sinnvoll nach Koh Samui oder Surat Thani zu fliegen. Von dort kannst Du die Fähre nehmen. Alternativ kannst Du mit dem Bus oder Zug nach Surat Thani fahren und dann mit der Fähre auf die Insel weiter.

In der Regel werden Kombitickets für Flug, Bus und Fähre verkauft und somit der gesamte Transfer arrangiert.

Grundsätzlich gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Flug + Fähre

    • Flug nach Koh Samui
      • Bangkok Airways fliegt mehrfach täglich von vielen asiatischen Städten direkt nach Koh Samui.
        Beachte die letzte Fähre nach Koh Phangan geht um 18.30 Uhr, sollte dein Flug nach 17 Uhr ankommen, musst Du ein privates Speedboat organisieren oder auf Koh Samui bleiben.
        Der Preis liegt bei ca. 300 THB (9 Euro) pro Person, die Fahrzeit beträgt ca. 1 Stunde.
      • Günstigere Flüge gibt es mit Air Asia oder mit Nok Air von Bangkok nach Surat Thani oder Nakhon Si Thammarat.
        Von dort dauert die Weiterfahrt nach Koh Phangan mit Bus / Minivan und Fähre ca. 5 Stunden und kostet ca. 500 THB (15 Euro).
        Am besten buchst Du gleich ein Komplett-Ticket mit Flug, Bus + Fähre.
        Dies kannst Du am besten bei 12go.asia *ad.
      • Den passenden Flug findest Du am besten bei Skyscanner *ad.

  • Zug + Fähre

    • Du kannst zum Beispiel ab Bangkok mit dem Zug nach Surat Thani fahren und dann mit Bus und Fähre auf die Insel.
    • Abfahrtszeiten und Preise der Züge nach Surat Thani kannst Du bei railway.co.th ansehen oder direkt buchen.
    • Der Transfer von der Zugstation bis zum Pier dauert ca. 1 Stunde, die Fährfahrt dauert ca. 2,5 Stunde bis Koh Phangan, je nachdem welche Fähre Du nimmst.
  • Bus | Minivan + Fähre

    • Von Bangkok kannst Du mit dem Nachtbus bis Surat Thani fahren. Abfahrt in der Regel ca. 19.00 Uhr in BKK.
      Die Fahrzeit bis zur Insel beträgt ca. 15,5 Stunden, Ankunft auf Koh Phangan ca. 10.30 Uhr.
      Die Tickets kosten ca. 650 THB (19,50 Euro).
    • Es gibt von vielen anderen Zielen in Thailand Verbindungen mit dem Bus / Minivan nach Surat Thani.
      Beispielsweise von Krabi aus in ca. 2,5 Stunden.
  • Allgemeine Informationen zu den Fähren

    • Es gibt verschiedene Anbieter:

      • Songserm

        Dauer vom Pier bis Koh Phangan ca. 3,5 Stunden. Abfahrt am Songserm Pier in Surat Thani.
        Hier geht’s zu den Abfahrtszeiten und Preisen von Songserm.

      • Seatran

        Dauer vom Pier bis Koh Phangan ca. 2,5 Stunden. Abfahrt am Donsak Pier. Preis ca. 450 THB (13,50 Euro).
        Hier geht’s zu den Routen, Abfahrtszeiten und aktuellen Preisen von Seatran Discovery.

      • Lomprayah

        Dauer vom Pier bis Koh Phangan ca. 1,5 Stunden. Abfahrt am Sonsak Pier. Preis ca. 450 THB (13,50 Euro).
        Hier geht’s zu den Abfahrtszeiten und aktuellen Preisen von Lomprayah.

      • Pumpui Speedboat

        Von Ko Samui gibt es ein Speedboat nach Koh Phangan.
        Dauer ca. 15 min. Am besten per Email anfragen: pumpui.speedboat@yahoo.com.

      • Nachtboot

        Es gibt ein Nachtboot von Koh Phangan nach Surat Thani.
        Abfahrt 22.00 Uhr und Ankunft 4.00 Uhr.
        Diese Möglichkeit wird oft zur Verlängerung des Visum genutzt. Per Minibus geht es weiter nach Ranong (Burma) und am selben Tag wieder zurück. Die Gesamtkosten liegen bei ca. 1.500 THB (44,80 Euro).

      • Raja Ferry

        Eine weitere Fähre, die zwischen Donsak, Koh Samui und Koh Phangan verkehrt. Hier kannst Du zum Beispiel bei einem Trip auf die Nachbarinsel Deinen Roller mitnehmen. Hier geht’s zu den Abfahrtszeiten und Preisen von Raja Ferry.
        Die Fahrzeit für diese Fähre bis Koh Samui beträgt allerdings 1,5 Std. Die anderen Fähren benötigen ca. 30 min., weil sie Dich an das Pier im Süden der Insel Lipa Noi bringen.

  • Preisvergleich

    • Eine empfehlenswerte Plattform zum Vergleich der Preise und verschiedenen Verbindungen, von zum Beispiel Bangkok nach Koh Phangan, ist 12go.asia *ad .
    • Du kannst dort auch direkt buchen.
    • Die Fähren fahren alle mehrfach täglich auf die Insel.

      Thailand | Übersicht der Preise, Abfahrtszeiten und Fähren für den Transport von Koh Phangan zum Festland und zu den Inseln

      Thailand | Übersicht der Preise, Abfahrtszeiten und Fähren für den Transport von Koh Phangan zum Festland und zu den Inseln





Werbung

  • Fähranleger auf Koh Phangan

    Die Fähren kommen in Thongsala dem Hauptort der Insel an.
    Dort stehen Songthaews oder Taxi-Mopeds bereit, um Dich zur Unterkunft zu bringen. Ausführlich Infos siehe Fortbewegung Koh Phangan.

 

» Fortbewegung auf Koh Phangan

Auf Koh Phangan gibt es verschiedene Möglichkeiten, um von A nach B zu kommen. Hier eine Übersicht inklusive Preise, die allerdings je nach Jahres- und Tageszeit variieren können und lediglich als Richtwerte dienen sollen.

  • Taxi-Preise auf Koh Phangan

    Egal welche der folgenden Fortbewegungsmittel Du wählst, die Preise sind stets relativ identisch, egal ob Songthaew oder Boot. Hier einige der beliebtesten Strecken und die dafür aufgerufenen Preise:

    • Thongsala nach Haad Rin 100 Baht (3 Euro)
    • Thongsala nach Baan Tai 100 Baht (3 Euro)
    • Thongsala nach Thong Nai Pan 300 Baht (9 Euro)
    • Thongsala nach Chalokum 150 Baht (4,50 Euro)
    • Thongsala nach Haad Yao 150 Baht (4,50 Euro)
    • Thongsala nach Haad Salad 200 Baht (6 Euro)
    • Thongsala nach Mea Haad 200 Baht (6 Euro)
  • Songthaew Taxi

    Eines der Hauptfortbewegungsmittel sind Songthaews, eine Mischung aus Taxi und Bus. In der Regel warten die Fahrer bis die Plätze belegt sind (meist 8 Personen). Zu finden sind Songthaews an vielen Straßenecken. An den Hauptstraßen gabeln die Fahrer auch im Vorbeifahren gerne neue Passiere auf. Ein Handzeichen genügt.

    Thailand | Typisches Songtheaw auf Koh Phangan

    Thailand | Typisches Songtheaw

  • Moped-Taxis

    Für Alleinreisende oder Paare gibt es dazu die Möglichkeit eines Moped-Taxis. Hier sitzt Du hinten auf einem Moped und lässt Dich kutschieren. Auf den ersten Blick nicht gerade die vertrauenswürdigste Art der Fortbewegung, am besten einfach Augen zu und drauf.

  • Longtail Boote

    Um von Strand zu Strand zu kommen, ist eine der besten und nebenbei noch aufregendsten Möglichkeiten das Longtail Boot. Die Preise sind ähnlich denen der Songthaews.

  • Roller mieten

    Es macht absolut Sinn für die Dauer Deines Aufenthaltes einen Roller zu mieten.
    Die Kosten liegen bei ca. 250 THB / pro Tag (7,50 €). Benzin gibt es an Zapfsäulen vereinzelter Tankstellen für ca. 30 THB je Liter (0,90 Euro) oder in Flaschen abgefüllt in regelmäßigen Abständen am Straßenrand für ca. 40 THB, ca. 1,20 € pro Liter.
    Die Straßenverhältnisse sind bis auf vereinzelte nicht geteerte Nebenstraßen sehr gut. Es gibt nicht extrem viel Verkehr auf Koh Phangan, deshalb ist das Fahren auch bei Linksverkehr nicht besonders schwer.

    Wir empfehlen Dir unsere Tipps zur Mieten eines Rollers: 3 Fragen die Du Dir vor einer Rollermiete in Südostasien immer stellen solltest.

  • Mobil in Thailand

    Ausführliche Infos zur Fortbewegung in Thailand allgemein findest Du hier: THAILAND INSIDER TIPPS.

» Klima und beste Reisezeit

Die beste Reisezeit ist in den Monaten von Februar bis April – deshalb ist ein Besuch zu dieser Zeit zu empfehlen. Auch hier kann es dennoch regnen, meistens allerdings nur ein paar Stunden.

In der Regenzeit von September bis Dezember ist die Ost- und Nordküste schwer oder gar nicht über den Seeweg erreichbar.

Eigene Erfahrung

Wir waren Ende Oktober | November auf Koh Phangan und würden jederzeit wieder zu dieser Zeit anreisen.

Das Wetter war überwiegend stabil, mal Sonne, mal bewölkt, mal regnerisch, mal stürmisch. Alles was zu einem Tropenurlaub eben dazugehört. Die Temperaturen waren sehr angenehm und die Atmosphäre sehr relaxt. Vermutlich wegen der beginnenden Regenzeit, die wohl die meisten Touristen fern hält.

Wenn Du zu dieser Zeit anreist, solltest Du allerdings beachten, dass es auch vollends in die Hose gehen kann und Du nach ein paar Tagen Dauerregen die Flucht ergreifst. Diese Strategie ist daher eher nichts für den Kurzurlaub mit Schönwettergarantie.

» Die Insel Koh Phangan im Detail

  • Charakteristik

    Relaxte Atmosphäre, touristisch erschlossen, authentisches Thaiessen, kein Massentourismus, viele verschiedene Strände und Entdeckungsmöglichkeiten.

  • Unterkünfte

    Es gibt zahlreiche Hotels und Unterkunftsmöglichkeiten auf Koh Phangan.
    Von günstig bis zum Luxus-Hotel gibt es keine Grenzen und das Angebot wächst stetig.
    Es gibt an allen Seiten der Insel Unterkünfte, die meisten befinden sich an den Stränden im Süden und Westen der Insel.
    Du kannst sie hier direkt bei  Booking.com *ad oder Agoda *ad buchen.

  • Restaurants, Bars, Shops

    Restaurants, Bars sowie Cafés *ad sind an allen Orten zahlreich vorhanden. Die Insel bietet natürlich superleckeres Thaiessen, aber auch international gibt es für jeden Geschmack und Gaumen sehr viel und qualitativ hochwertige Abwechslung zu im Vergleich zu Europa unglaublich günstigen Preisen. So kannst Du problemlos Pizza, Pasta, Döner, Burger, Schnitzel oder Salat essen. Unbedingt probieren solltet Ihr auch mal die zahlreichen veganen Alternativen. Langweilig wird das Essen gehen hier mit Sicherheit nicht

    Einkaufen kannst Du hauptsächlich in Thongsala, aber auch an vielen anderen Strandorten gibt es inzwischen einige Shopping-Möglichkeiten. Dazu kommen natürlich immer noch die teilweise spontan stattfinden Märkte.

  • Supermärkte

    • 7-Eleven & Family Mart: Wie überall in Asien gibt es sie in fast allen Orten auf der Insel.
    • Tesco Lotus: Supermarkt in Thongsala.
    • Big C & Makro: Supermärkte in Baantai auf der Hauptstraße.
    • Hinweis: Big C, Makro und Tesco Lotus verkaufen Alkohol nur von 11 bis 14 Uhr + 17 bis 22 Uhr.
      Thailand | Koh Phangan, 7eleven Supermärkte gibt es zahlreich auf der Insel

      7eleven Supermärkte gibt es zahlreich auf der Insel

      Thailand | Koh Phangan, Makro Supermarkt, Henning vor dem Cerealien-Regal mit einer riesen Tüte Cornflakes

      Makro, der größte Supermarkt

  • Märkte | Nachtmärkte

    • Samstagsmarkt

      Jeden Samstag ist in der Nähe des Pier in der Walking Street ab ca. 16 Uhr Markt mit allerhand thailändischen Köstlichkeiten und Souvenirs.
      Auf der Karte ansehen.
      Hinweis: Da der Markt auf der Karte nicht eingezeichnet ist, orientiere Dich rund um den 7-Eleven.

    • Phantip Market

      Der Phantip Markt ist ein Food Market in Thongsala, der jeden Tag / Abend geöffnet hat. Einige Rollwägen sind schon mittags da, die meisten kommen allerdings gegen 16 Uhr. Dies ist aber wohl auch besonders vom Wetter abhängig.
      Auf der Karte ansehen.

      Phantip Food Market in Thongsala, Koh-Phangan

      Phantip Food Market in Thongsala, Koh-Phangan

    • Food Festivals

      Es gibt einige Male im Jahr Food Festivals an verschieden Orten auf der Insel, meistens rund um die Tempel.
      Verkauft wird neben Essen alles was typisch für Märkte ist und meist wird parallel thailändische Popmusik gespielt.

  • Medizinische Versorgung

    Die medizinische Versorgung auf Koh Phangan ist sehr gut. Es gibt mehrere Krankenhäuser für die Basisversorgung. Apotheken mit gutem Sortiment gibt es an den meisten Orten der Insel.

  • Inselmitte

    Die Inselmitte ist von Urwald und hohen Bergen geprägt. Es gibt gute Verbindungsstraßen von Süden nach Norden, die auf die ander Inselseite führen. Je nachdem wie schnell Du fährst, dauert eine Fahrt von der einen zur anderen Küste ca. 30 min.

    Urwald und Berge zieren das Innere der Insel Koh Phangan

    Urwald und Berge zieren das Innere der Insel Koh Phangan