||Langkawi | Der ultimative Insel-Guide

Langkawi | Der ultimative Insel-Guide

Was kannst Du von Langkawi erwarten? Pulau Langkawi die beliebteste und bekannteste Ferieninsel besticht nicht nur durch tropische Regenwälder und traumhafte Strände, es gibt auch einige Sehenswürdigkeiten und interessante Orte, die für Abwechslung sorgen. In unserem Insel-Guide findest Du viele Tipps und unsere Erfahrung beim Entdecken der Insel:

» Anreise und Abreise nach Kuah auf Langkawi

  1. Flug

    Internationaler Flughafen (LGK) in Padang Matsirat:
    Mit Malaysia Airlines oder Air Asia mehrfach täglich ab Kuala Lumpur (ab 20 Euro),
    mit Silk Air ab Singapur, China oder Korea.

    Den passenden Flug findest Du am besten bei Skyscanner *ad oder Momondo *ad.

  1. Schiff | Fähre

    Ab Kuala Kedah: Dauer ca. 1:45 Stunden,
    ab Kuala Perlis: Dauer ca. 45 Minuten,
    ab Penang: Dauer 2:30 Stunden,
    ab Satun (Thailand): Dauer ca. 2 Stunden,
    ab Koh Lipe (Thailand): 1:20 Stunden. (regelmäßig Verbindungen nur von November – April)
    Fahrpläne und Preise findest Du bei Langkawi Ferry Service.

» Mobilität auf der Insel

  1. Taxi

    Achtung vorher Preise verhandeln,  Tipps findest Du hier: 12 Tipps weltweit günstig und sicher an ein Taxi zu kommen.
    Beispiel:
    4 Stunden für eine Inselrundfahrt zu den Sehenswürdigkeiten ab 25 Euro
    Fahrt vom Fähranleger zum Pantai Cenang 30 RM, ca. 6,60 Euro.

  1. Auto oder Moped

    Kosten für ein Auto ab 25 Euro | Tag
    Kosten für Roller ab 5 Euro | Tag
    Tipps findest Du hier:
    Mietwagen und Camper | Was Du bei der Miete unbedingt beachten solltest!
    3 Fragen, die Du Dir vor einer Rollermiete in Südostasien immer stellen solltest.

» Welche Orte und Strände gibt es auf Langkawi?

  • Kuah, der Hauptort der Insel.
  • Padang Matsirat, Flughafen.
  • Pantai Cenang, ca. 20 km vom Fähranleger entfernt. Längster und bedeutendster Strand, für Touristen gut erschlossen, mit vielen Unterkünften, Restaurants und Shops, sowohl für Rucksacktouristen als auch Pauschalurlauber.
  • Pantai Tengah, Nachbarstrand von Pantai Cenang, bebaut mit ein paar Mittelklasse-Hotels.
  • Datai Bay und Tanjung Rhu Beach, Resorts für Luxusurlauber. Letzteren sollte man auch ohne dort zu übernachten unbedingt gesehen haben!
  • Mutiara Burau Bay, kleine einsame Bucht mit wenigen Unterkünften, der nächste Ort Oriental Village ist 1 km entfernt.

Malaysia | Blick über den Pantai Cenang Strand auf das Meer mit blau, rosa und gelblichem Himmel bei Sonnenuntergang

Malaysia | Pantai Cenang Strand bei Sonnenuntergang

Malaysia | Panorama auf die Bucht am Traumstrand Tanjung Rhu Beach auf Langkawi. Sandstrand, türkisfarbenes Meer, blauer Himmel und Blick auf die gegenüberliegenden thailändischen von Urwald bewachsenen grünen Inseln

Malaysia | Panorama am Traumstrand Tanjung Rhu Beach auf Langkawi

» Welche Unterkünfte gibt es?

Es gibt zahlreiche Unterkünfte für jeden Geldbeutel, von der Backpacker-Hütte bis zum Luxus-Resort. Hotels und Backpacker-Hostels findest Du bei booking.com *ad oder Agoda *ad.

» Welche Sehenswürdigkeiten und interessanten Orte hat Langkawi?

  • Cable Car + Langkawi Sky-Bridge

    Fahrt mit der Seilbahn auf den Mount Mat Chincang, von wo aus Du einen sensationellen Blick auf die umliegenden Inseln bis zum Süden Thailands hast. Außerdem kannst Du über mehrere Treppen zur 125 m langen Sky-Bridge wandern. Die Talstation ist in Oriental Village, Kosten 30 RM, ca. 7,50 Euro / pro Person.

  • Kilim Karst Geoforest Park

    Tour mit dem Boot durch Mangroven.

  • Kota Mahsuri

    Gedenkstätte der Mahsuri, die einen tiefen Einblick in die Geschichte der Insel gibt.

  • Tanjung Rhu Beach

    Einer der schönsten Strände, den man gesehen haben sollte.

  • Langkawi Wildlife Park

    Zoo, den man sich mit Kindern anschauen kann, zu viel sollte man jedoch nicht erwarten.

  • Underwater World

    Bei schlechtem Wetter durchaus eine Alternative.

  • Oriental Village

    Ein für Touristen geschaffenes Dorf mit vielen Restaurants, Cafés und Shops. Talstation der Seilbahn.

  • Temurun Waterfall

    Nahe dem Oriental Village gelegen, in der Trockenzeit allerdings eher ein Rinnsal. Viele Affen gibt es hier.

  • Laman Padi Rice Garden

    Ein Museum über den Reisanbau, das sehr informativ und kostenlos ist.

  • Black Sand Beach

    Trägt seinen Namen nicht unbedingt zu Recht. Es gibt einige schwarze Stellen die von Mineralen kommen. Ein schwarzes Highlight sollte man hier deshalb nicht erwarten.

  • Langkawi Night Market

    Wer Abends in Kuah ist kann den Nachtmarkt besuchen, der groß und durchaus lohnenswert ist.

  • Pulau Payar Marine Park

    Es gibt zahlreiche Tagestouren zum Schnorcheln und Tauchen auf Pulau Payar.

» Insider Tipps für Deine Tour auf die Insel

  • Beste Reisezeit & Klima

    Ausführliche Klimainformationen und die beste Reisezeit für Langkawi und mehr als 2.400 Orte kannst Du in unseren Klimatabellen und Reisewetter-Datenbank nachschauen.

  • Duty free

    Die Insel ist Duty-Free-Zone, daher wird kein Zoll und keine Steuer erhoben. Die Preise sind deutlich günstiger. Duty free shops findest Du in Kuah aber auch am Pantai Cenang.
    Ausführliche Infos zum Shoppen auf Lankawi findest Du hier.

    Malaysia | Duty free Shopping nahe des Pantai Cenang Beach in Langkawi. Eingang zu einer Duty free Shopping Mall, parkende Roller im Vordergrund

    Malaysia | Duty free Shopping nahe des Pantai Cenang Beach in Langkawi

  • Per Roller die Insel erkunden

    Einfach und unkompliziert kannst Du auf eigene Faust per Roller die Insel erkunden. Die Roller, genauso wie die Straßenverhältnisse sind in gutem Zustand. Praktische Tipps zur Miete von einem Roller kannst Du hier nachlesen: 3 Fragen, die Du Dir vor einer Rollermiete in Südostasien immer stellen solltest.

  • Tanjung Rhu Beach – Top Tipp!

    Fahre unbedingt zu dieser Bucht, denn Du solltest sie gesehen haben!

    Langkawi Strände | Karin am Tanjung Rhu Beach. Einer der schönsten Strände auf Langkawi. Panorama aus weißem Sand auf das Meer bei blauem Himmel mit einigen Wolkenformationen auf die gegenüberliegenden thailändischen Inseln

    Langkawi Strände | Karin Tanjung Rhu Beach

  • Sonnenuntergänge an einem der Strände, hier am Pantai Cenang

    Traumhafte Sonnenuntergänge sind an diesem Strand garantiert. Außerdem ist der Strand perfekt für kilometerlange Strandspaziergänge.

    Malaysia | Sonnenuntergang am Srand auf Langkawi mit blau, rosa, gelben Farben

    Malaysia | Sonnenuntergang am Strand auf Langkawi

    Malaysia | Eindrücke am bekanntesten Strand Pantai Cenang nach Sonnenuntergang. Ein Mann und eine Frau im Kopftuch stehen im Wasser und halten ihre hellleuchtenden Mobilgeräte in die Luft

    Malaysia | Eindrücke am bekanntesten Strand Pantai Cenang nach Sonnenuntergang

  • Von Langkawi nach Ko Lipe

    Es gibt außerhalb der Regenzeit Boote, die Dich direkt nach Ko Lipe in Thailand bringen.

  • Fähre nach Kuah auf Langkawi

    Wenn Du nicht unbedingt vom lauten Fernseher beschallt werden willst, solltest Du nach Sitzplätzen weiter hinten fragen.

    Malaysia | Anleger der Fähre in Kuala Kedah. EIn Schild zeigt den denWeg zum Einstieg

    Malaysia | Anleger der Fähre in Kuala Kedah

 » Fazit

Langkawi ist touristisch komplett erschlossen, was natürlich nicht bedeutet, dass Du nicht auch einsam gelegene Orte findest. Sie ist keine Trauminsel im Sinne Robinson Crusoes, allerdings durchaus empfehlenswert für Leute insbesondere für Familien, die eben nicht die einsame Hütte am Strand suchen, sondern den Komfort mit einigen Ausflugsmöglichkeiten zu schätzen wissen. Wunderschön ist die Insel auf jeden Fall.

Hinweis: [*ad]
Im FLASHPACKER TRAVELGUIDE verwenden wir sog. Affiliate-Links (Werbelinks), die auf die Angebote externer Webseiten (z.B. Amazon) führen. Wenn Du diesen Links folgst und ein Produkt beim jeweiligen Anbieter erwirbst, hilfst Du uns sehr ohne dadurch einen Nachteil zu haben. Für Dich bleibt der Preis durch die Weiterleitung unverändert. Für uns steckt allerdings ein kleiner Vermittler-Bonus dahinter, der es uns weiterhin ermöglicht, Dich als umfassende Quelle mit Tipps und Infos zu Klimadaten, Stromadaptern, Sicherheit, Gesundheit, Highlights & Sehenswürdigkeiten, aber auch zum Lebensgefühl eines jeweiligen Landes zu inspirieren. Alle Affiliate-Links sind in unserem Reiseguide durch ein [*ad] gekennzeichnet. Wir empfehlen oder bewerten grundsätzlich nur Produkte, die wir selbst verwenden oder verwendet haben. Unsere Produkttests erfolgen stets unabhängig ohne Hersteller- oder Verkäuferunterstützung oder -vorgaben. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, weisen wir Euch entsprechend darauf hin.

Von |2018-04-22T11:15:33+00:0022. Februar 2018|Asien, Malaysia, REISEBERICHTE|

Autor:

Hi, ich bin Karin. Auf Reisen fühle ich mich wie ein anderer Mensch, weil es für mich das Größte ist neue interessante Orte zu entdecken und fremde Kulturen kennenzulernen. Meine Erfahrungen, Tipps und Gedanken möchte ich mit Dir teilen.