||Die Pak Ou Höhlen in Laos | Tour mit dem Boot über den Mekong. Highlight oder Reinfall?

Die Pak Ou Höhlen in Laos | Tour mit dem Boot über den Mekong. Highlight oder Reinfall?

Ausführliche Informationen und Insider-Tipps zur Tour im Boot über den Mekong zu den Pak Ou Höhlen in Laos, kannst Du in diesem Artikel lesen.

Die Pak Ou Höhlen liegen am Zusammenfluss von Mekong und Nam Ou, ca. 25 km flussaufwärts von Luang Prabang in steil aufragenden Kalksteinfelsen und sind einer der bedeutendsten Wallfahrtsorte in Laos. Es gibt zwei Höhlen: unten = Tham Thing, oben = Tham Phum, in denen hunderte unterschiedlich große, aus verschiedenen Epochen stammende Buddha-Figuren zu sehen sind. Sie wurden dort während des Indochina-Krieges von der Bevölkerung vor Plünderungen in Sicherheit gebracht oder als Opfergabe von Pilgern hinterlassen. Der Sage nach werden die beiden Höhlen seit 1547 als Tempel genutzt.

» Ausgangsbasis für die Tour zu den Pak Ou Höhlen.
» Tour oder individuell?
» Preise und Öffnungszeiten der Höhlen?
» Wo kannst Du die Touren buchen?
» Ablauf der Tour.
» Empfehlung.
» Tipps, die Du über die Tour wissen solltest.
» Impressionen.
» Fazit.

» Ausgangsbasis für die Tour zu den Pak Ou Höhlen

Ab Luang Prabang, ca. 2 Stunden nur mit dem Long Tail Boot erreichbar.

Laos | Abfahrtsort und Tickets für Boote zu den Pak Ou Höhlen in Luang Prabang

Laos | Abfahrtsort und Tickets für Boote zu den Pak Ou Höhlen in Luang Prabang

» Tour oder individuell?

Beides ist möglich, wobei die Tour ca. 15.000 Kip mehr kostet und der zeitlichen Aufwand höher ist.

» Preise und Öffnungszeiten der Höhlen?

Preise

  • Boot: 80.000 Kip, (ca. 9 Euro), Hin- und Rückfahrt.
  • Eintritt Höhlen: 20.000 Kip, (ca. 2,25 Euro).
  • Bei Buchung einer Tour: + 15.000 Kip (ca. 1,75 Euro).

Öffnungszeiten

  • 8.00 – 17.00 Uhr.

» Wo kannst Du die Touren buchen?

Es gibt in Luang Prabang zahlreiche Agenturen die Touren zu den Höhlen anbieten, die Preise und der Ablauf sind alle ziemlich identisch.

» Wie läuft die Tour über den Mekong ab?

  • Ab 7.30 Uhr Abholung im Hotel.
  • Fahrt mit dem Minivan zu zahlreichen anderen Hotels bis zum Pier.
  • Ab 8.30 Uhr Fahrt mit dem Boot auf dem Mekong.
  • 9.30 Uhr Zwischenstopp im Dorf Dorf Ban Xang Hai, auch Whiskeytown genannt. Hier kann man Handgewebtes und Whiskey kaufen. Achtung sehr touristisch!
  • Weiterfahrt zu den Pak Ou Höhlen.
  • 1 Stunden zur Erkundung der Höhlen, dann Rückfahrt.
  • Ankunft am Pier in Lunag Prabang ca. 13.00 Uhr.

» Empfehlung: Individuelle Anreise

  • Tickets gibt’s direkt am Pier gegenüber der Treppe zum Tempel Wat Xieng Thong.
  • Boote fahren ab 8 Uhr. Dann starten allerdings auch die Touren. Deshalb solltest mittags starten und entgehst dem Touristenstrom.
  • Spreche vor mit dem Bootsfahrer ab, dass Du keinen Stopp in Whiskeytown machen möchtest, sondern die Zeit lieber bei den Höhlen verbringst. Reine Zeitverschwendung, Touristenabzocke.
  • Der Kapitän Deines Boots bringt Dich auch wieder zurück, vereinbare am besten beim Aussteigen eine Zeit.
  • 2 Stunden bei den Höhlen sind auf jeden Fall ausreichend.

» Was solltest Du sonst noch über die Pak Ou Höhlen wissen?

  • Eine Taschenlampe kann nicht schaden, ist aber nicht zwingend notwendig.
  • Sonnencreme und Kopfbedeckung für die Bootsfahrt nicht vergessen.
  • Wasser und Verpflegung mitnehmen.
  • Mückenschutz
  • Flip Flops oder bequeme Schuhe sind von Vorteil.
  • Die Boote sind nicht gerade bequem und der Motor ohrenbetäubend laut, stelle Dich darauf ein, dass 2 Stunden auf kleinen Hobbit-Stühlen auf dem Hinweg ganz schön lang sein können.
  • Die Rückfahrt geht aufgrund der Strömung wesentlich schneller (ca. 1 Stunde).

» Impressionen

Laos | Pak Ou Höhlen Panorama auf den braunen Mekong und den Eingang der Höhlen

Laos | Pak Ou Höhlen Panorama

» Fazit

Die Pak Ou Höhlen sind nicht unbedingt ein außergewöhnliches Highlight. Das Highlight der Tour ist eher das Erlebnis einer Bootsfahrt auf dem Mekong und die Fahrt durch eine wunderschöne Landschaft gesäumt von sattgrünem Urwald, Karstbergen und ein paar Dörfern in denen man Einheimische Familien, Fischer bei der Arbeit und ein paar kauende Rindviecher beobachten kann.

Planst Du also eine andere Fahrt auf dem Mekong, beispielsweise die Weiterreise nach Thailand oder in den Süden des Landes, kannst Du Dir die Tour zu den Pak Ou Höhlen getrost sparen.

Infos zum Grenzübertritt Thailand – Laos findest Du hier: Grenzübertritt von Thailand nach Laos: Anleitung zur Fahrt von Chiang Mai über Chiang Rai nach Lunag Prabang.

Von |2018-04-22T10:54:51+00:0023. Februar 2017|Asien, Laos, REISEBERICHTE|

Autor:

Hi, ich bin Karin. Auf Reisen fühle ich mich wie ein anderer Mensch, weil es für mich das Größte ist neue interessante Orte zu entdecken und fremde Kulturen kennenzulernen. Meine Erfahrungen, Tipps und Gedanken möchte ich mit Dir teilen.

Hinterlasse einen Kommentar

Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung.