REISE A-Z | Einreise ohne Rückflugticket

Gerade bei Weltreisen betritt man manche Länder ohne zu wissen, wann es wohin weitergeht.

Manchmal kann das zu Problemen bei der Einreise, aber vielmehr mit der Airline beim Abflug führen. Diese müsste Dich nämlich auf ihre Kosten wieder mit zurücknehmen, wenn Du aufgrund eines fehlenden Nachweises der Weiterreise nicht ins Land gelassen wirst. 100%-ig kann man sich dagegen nicht absichern.

Auf unzähligen Reisen in über 60 Länder ist es uns nur beim Abflug nach Australien, Neuseeland und Jordanien passiert, dass wir nach einem Rück- oder Weiterflug-Ticket gefragt wurden. 

Da es aber immer passieren kann, planen wir meist, wenn wir keinen Weiterflug gebucht haben, etwas mehr Zeit am Flughafen ein. Notfalls können wir dann immer noch schnell online einen Flug buchen, z.B. in einer teuren Buchungsklasse mit kostenlosem Stornorecht. Nach Ankunft stornieren wir den Flug ganz einfach wieder.

Beachte hierbei das Kleingedruckte der Airlines. Manche Airlines bieten das kostenlose Storno zwar an, erheben allerdings Bearbeitungsgebühren. 

Den passenden Flug findest Du am besten bei Skyscanner *ad.

INTERESSANTE ARTIKEL

ALLE WICHTIGEN TIPPS ZUM REISEN
DAS REISE A-Z