Möbel einlagern 2017-11-21T15:01:41+00:00

REISE A-Z | Möbel einlagern

Möglichkeiten zum Einlagern von Möbeln gibt es gerade in den größeren Städten zahlreich.
Die Preisunterschiede sind hierbei teilweise enorm, deshalb auch schwer zu pauschalisieren. Die sogenannten Selfstorage-Anbieter vermieten Stauraum für Umzüge oder mobiles Leben. Die Größe der Boxen reicht von 4qm bis zu ganzen Lagerhallen.

Bei der Einlagerung gibt es jede Menge zu beachten, beispielsweise die Art der Einlagerung, welche Zutrittsrechte Du hast, welche Kündigungsfristen oder Verlängerungsoptionen und noch vieles mehr, was nahezu bei jedem Anbieter unterschiedlich ist. Eine ausführliche Recherche im Vorfeld und Entscheidung für ein renommiertes Unternehmen, auch wenn der Preis etwas höher ist, würde ich zwingend empfehlen.

Eine sehr bekanntes Unternehmen mit Sitz quer durch Deutschland ist sicherlich: myplace.de. Auch, wenn Du bei diesem Anbieter nicht direkt einlagerst, nutze die Seite, um Dir ein Angebot einzuholen und um abzuchecken, wieviel Platz Du eigentlich benötigst.

Denke möglichst frühzeitig an dieses Thema, denn es kann Dich viel Zeit kosten. Nicht nur die Recherche, Du musst die Möbel selbst verpacken und die Einlagerung organisieren. Fast immer ist eine Einlagerung mit relativ hohen Kosten verbunden. Dieses Geld könntest Du auch für Deine Reise verplanen. Überlege deshalb, ob es Dir das Geld Wert ist und welche Möglichkeiten Du sonst hast.

Vermiete Deine Wohnung beispielsweise mit Möbeln oder frage in Deinen Bekannten- und Freundeskreis. Meistens ergeben sich ungeahnte Chancen. Allerdings unterliegen private Freundschaftslösungen auch immer der Haftungsfrage, wenn etwas schief geht.

INTERESSANTE ARTIKEL

ALLE WICHTIGEN TIPPS ZUM REISEN
DAS REISE A-Z
DAS BESTE FÜR DEINE REISE
UNSERE PACKLISTE!
DEIN REISEWETTER IMMER IM BLICK
Die Aussichten!
Inspiriere Dich!

GADGETS & APPS FÜR DEINE REISE

Die Auswahl ist groß, doch was taugt wirklich?
Inspiriere Dich!