|||Singapur Insider-Tipps & Highlights
Singapur Insider-Tipps & Highlights2018-11-05T05:39:27+00:00

SINGAPUR INSIDER-TIPPS & HIGHLIGHTS

» Singapur | die Hauptstadt

Die Hauptstadt des gleichnamigen Stadtstaates, nicht weit vom Südzipfel Malaysias gelegen, ist wohl das sauberste Asien, das es gibt.

Der Staat, der für seine strengen Gesetze und Strafen bekannt ist, bietet einen extremen Kontrast zum Chaos, der Armut und Kriminalität in vielen anderen asiatischen Regionen.

» Fortbewegung

Die Verkehrsinfrastruktur ist sehr entwickelt und es gibt zahlreiche komfortable Verkehrsmittel.

» Flüge

  • Der internationale Flughafen

    Der Changi Airport in Singapur zählt zu den besten und größten Flughäfen der Welt.

  • Verbindungen

    Es gibt Direktverbindungen von Deutschland nach Singapur mit Lufthansa *ad und Singapore Airlines.

  • Tipps

    • Den passenden Flug findest Du am besten bei Skyscanner *ad oder Momondo *ad.

    • Singapur ist oft Transit- oder Stop-Over-Ziel. Die Wartezeit dürfte am Flughafen auch nicht schwerfallen. Neben den üblichen Standards mit unzähligen Shopping-Möglichkeiten, gibt es ein Kino, ein Fitnessstudio und ein Schwimmbad.
    • Wer ein paar Stunden Aufenthalt hat, kann direkt am Flughafen die 2-stündige kostenlose Stadtrundfahrt buchen.
    • Solltest Du auf der Suche nach einem flexiblem Flugticket nach Asien sein, kannst Du es über BackpackerPack*ad unverbindlich anfragen. Mit diesem Ticket kannst Du Zeitpunkt und Ort des Rückfluges flexibel halten.




Werbung

» So kommst Du vom Flughafen Changi Airport in die Stadt

Der Changi Airport ist ca. 20 km vom Stadtzentrum Singapur entfernt. Um vom Flughafen in die Stadt zu kommen bieten sich verschiedene Möglichkeiten an:

  • Airport Shuttle Service

    • Von 6.00 Uhr bis 24.00 Uhr fährt alle 15 – 30 min ein Airport Shuttle Service zu fast allen Hotels in der Stadt.
    • Tickets gibt’s am Schalter in der Ankunftshalle für ca. 7 S$ (4,60 €).
  • Taxi

    • Es gibt blaue und gelbe Taxis die mit Taxametern fahren.
    • Die Fahrt in die Stadt kostet ca. 20 S$ (13 €) plus Flughafengebühr von 3 S$ (2 €) an Werktagen und 5 S$ (3,30 €) von Fr-So.
    • Auch bei langen Warteschlangen geht es relativ schnell bis man ein Taxi bekommt. Warten lohnt sich, auch wenn es alternativ Silvercabs gibt, die allerdings deutlich teurer sind.
  • Limousinen Taxis

    Für ca. 35 S$ (23 €) gibt es rund um die Uhr die Möglichkeit direkt in der Ankunftshalle ein Mercedes- oder London-MaxiCab-Taxi zu buchen.

  • Öffentliche Busse

    Von 6.00 Uhr bis 24.00 Uhr fährt regelmäßig der Bus 36 für ca. 2 S$ (1,30 €) in die Stadt.

  • Zug | U-Bahn

    Regelmäßige MRT-Züge fahren in ca. 30 min für 2 S$ (1,30 €) in die Stadt.

  • Mietwagen

» Tipp für Fahrten mit Bahn oder Bus

  • EZ-Link-Karte

    • Bei ein paar Tagen Aufenthalt in Singapur lohnt sich eventuell eine EZ-Link-Karte.
    • Die wieder aufladbare Chipkarte gilt für U-Bahn (MRT) und Busse.
    • Es gibt sie an allen U-Bahn-Stationen, in Postfilialen oder 7-Eleven-Läden.
    • Der Preis beträgt 12 S$ (7,80 €) inklusive 5 S$ (3,30 €) Guthaben.
    • Aufgeladen werden kann die Karte bequem am Automaten.
    • Beachte: das minimale Aufladevolumen liegt bei 10 S$ (6,60 €).
  • Singapore Tourist Pass

    • Alternativ gibt es den Singapore Tourist Pass, eine Ganztagesfahrkarte für alle Bus- und MRT-Linien.
    • Den Pass gibt es für 1, 2 oder 3-Tage (10, 16, 20 S$ | 6,60 €, 10,50, 13,20 €) oder als Kombinationsticket mit dem Eintritt zum Alive Museum für 28, 34 oder 38 S$ (18, 22, 25 €).

» Zur | MRT

Das U-Bahn-Netz in Singapur ist sehr modern, gut ausgebaut und das wichtigste Verkehrsmittel in Singapur.

» Bus

Auch gut ausgebaut ist das Bussystem in Singapur.

  • Tipps

    • wenn Du nicht mit EZ-Link-Karte fährst, musst Du im Bus bar bezahlen.
    • Fahrer geben kein Wechselgeld.
    • Es gibt keine fixen Zeitpläne, durchschnittlich fahren die Busse alle 10-15 min.

Außerdem gibt es mehrere Expressbusse nach Kuala Lumpur, Johor Bahru, Mersing und andere Orte in Malaysia.

» Bahn

Singapur hat keine Eisenbahnlinie. Dennoch gibt es eine Verbindung zwischen Singapur und Kuala Lumpur (Dauer 7 Stunden),
die allerdings Eigentum von Malaysia ist. Vor dem Betreten des Zuges muss deshalb bereits in Singapur die malaiische Grenzkontrolle passiert werden.

» Boote

Auf dem Singapore River kann man in sogenannten Bumboats Rundfahrten mit Aussicht auf Hochhäuser, Kolonialgebäuden und den Central Business District machen.

Am Marina Bay gibt es die Möglichkeit von Hafenrundfahrten.

Eine andere Möglichkeit ist die Fahrt von Chiangi Village nach Pulau Ubin, eine Insel die noch das ursprüngliche Singapur widerspiegelt.

» Taxi

Taxis mit Taxameter gibt es in Singapur viele, dennoch kann es in der Rush-Hour und zum Ladenschluss zu Engpässen kommen. Aktuelle Preise kann man auf den Webseiten der jeweiligen Taxiunternehmen finden, zum Beispiel Trans Cab oder Premier Taxis.

In der Regel haben alle Taxis Taxameter. Falls nicht, unbedingt den Preis vorher verhandeln und sich schlau machen, was die Fahrt kosten dürfte.

Beachte unseren Artikel zum Taxifahren im Ausland: 12 Tipps weltweit günstig und sicher an ein Taxi zu kommen.

» Trolley, Rikscha, Trishaw

Die Dreirad-Wagen, die primär für Touristen sind, eignen sich für Stadtrundfahrten.

Zu finden sind diese hauptsächlich in Chinatown und rund um den Singapore River. Unbedingt vorher den Preis aushandeln.

» Essen & Restaurants

Die Küche von Singapur ist von vielen asiatischen Geschmacksrichtungen geprägt. Die vielen Restaurants bieten thailändische, indonesische, japanische, chinesische, indische, malaiische und koreanische Köstlichkeiten.

Die lokale und günstige Küche, genießt man in den einfachen Garküchen der Hawker Center oder in einem der vielen Foodcourts der Stadt.

» Typisch Gerichte in Singapur

  • Laksa

    Scharfsaure Kokos-Curry-Suppe mit Garnelen und Reisnudeln.

  • Satay

    Fleischspieße in Erdnusssauce, meist mit Reis, Gurke und Zwiebeln.

  • Chili Crab

    In süßscharfer Tomatensoße gekochte Riesenkrabben.

  • Chicken Rice

    Klingt und sieht unspektakulär aus, der Geschmack des auf Reis servierten Huhns, das mit vielen Gewürzen in Suppe gekocht wird, ist sensationell.

  • Char Kway Teow

    Gebratene Nudeln in süßer Sojasauce mit Fischfrikadellen, chinesischen Würstchen, Hähnchen oder Schrimps, Ei und Gemüse.

  • Hokkien Fried Mee

    Gebratene Nudeln mit Schweinefleisch, Schrimps und Gemüse.

  • Fish Head Curry

    Fischköpfe in scharfer Currysauce mit Gemüse und Reis.

  • Rojak

    Salat aus Gemüse und Früchten in Schrimps-Paste und Tamarindensauce mit Erdnüssen.

  • Für Wagemutige | Durian

    Stinkende Frucht aus Singapur die eher bei Einheimischen als bei Touristen als Spezialität gilt.

  • Empfehlung

    Wer denkt, das Essen an Straßenständen ist nur für Backpacker, weil die sich nichts anderes leisten wollen, irrt. Gerade in Singapur sind Hawker Center eine sehr leckere und vor allem preisgünstige Alternative zu den teuren Restaurants.
    Es mag womöglich eklig aussehen, was auf den kleinen Rollwägen gebrutzelt wird, von Geschirrwasch-Aktionen am Straßenrand ganz abzusehen.
    Aus jahrelanger Asien-Erfahrung können wir dennoch darauf hinweisen, dass das Straßenessen meist das Frischste ist, was Du auf den Tisch bekommen kannst.
    Solange die Speisen gut durch sind und nicht roh verkauft werden, sollte also hier nichts schief.

  • Tipps

    Zum Thema Lebensmittelhygiene haben wir ausführlichere Infos zusammengefasst.

    Grundsätzlich gibt es wie überall in Asien Straßenstände, Food Courts in Shoppingcentern und diverse kleinere bis hin zu größeren und noblen, internationalen Restaurants. Die Preise sind sehr unterschiedlich, von ein paar Dollar angefangen bis zu sehr teuer ist alles möglich, im Vergleich zu anderen asiatischen Ländern eher teuer.

» Handeln

Es ist üblich, mit Fahrern, in Hotels oder auf Märkten Preise zu verhandeln. Ansonsten zahlt man drauf.

Ein guter Tipp ist es, zu beobachten, was die lokale Bevölkerung normal zahlt oder vorher jemand Einheimischen zu fragen, bevor es in die Verhandlungen geht.

» Optimale Reisedauer

Singapur ist das klassische Stop-Over-Ziel.

Ein Aufenthalt von 3 Tagen ist ideal, um entspannt alle Höhepunkte der Stadt erleben zu können.

Vor einem Weiterflug lohnt sich eine Fahrt in die Stadt, um das Wahrzeichen von Singapur, den Merlion, und die Hauptattraktionen der Marina Bay zu sehen.

Wer länger Zeit hat, kommt in den Genuss, die Vorzüge des etwas anderen Asien ausführlich kennen zu lernen.

» Reiseführer

Reiseführer für Singapur gibt es zahlreich. Hier findest Du eine Auswahl der beliebtesten Reiseführer*ad.

» Supermärkte & Apotheken

Wie überall in Asien bekommst Du fast alles, was es in Europa auch zu kaufen gibt.

In Supermärkten und kleinen Läden mangelt es in Singapur an nichts. 7-Eleven-Läden sind quasi an fast jeder Ecke zu finden.

Apotheken mit großem Sortiment gibt es überall.

» Shopping

Singapur ist das Einkaufsparadies überhaupt. Es gibt nichts was es nicht gibt.

Die größte Einkaufsstraße ist die Orchard Road, in der sich eine Shopping-Mall an die nächste reiht.
Günstiger Shoppen kann man in Chinatown oder Little India.

» Wäscherei

Die sogenannte Laundry findest Du in jedem Ort. Hier kannst Du innerhalb eines halben Tages Deine Wäsche waschen, trocknen und meist sogar bügeln lassen.

» Wifi

In nahezu allen Unterkünften, Cafés und Restaurants ist kostenfreies Wifi guter Qualität vorhanden.

Solltest Du kein internetfähiges Gerät dabei haben, gibt es auch zahlreiche Internetshops.

» Zoll

Es gibt zahlreiche Einfuhrverbote wie zum Beispiel für Kaugummis, E-Zigaretten oder pornografisches Material. Tabakwaren dürfen ausschließlich nach Zahlung einer Einfuhrsteuer eingeführt werden. Maximal dürfen je ein Liter Wein, ein Liter Bier und ein Liter härtere alkoholische Getränke mitgebracht werden.

Achtung, wenn Du aus Malaysia einreist, gelten deutlich abweichende Regeln.

Die Bestimmungen der Singapore Customs findest Du hier.

Zollbestimmungen sind komplex und ändern sich regelmäßig. Deshalb sind obenstehenden Informationen niemals rechtsverbindlich sind. Informiere Dich immer beim Auswärtigen Amt und der Botschaft Deines Reiselandes über den tagesaktuellen Stand.

SINGAPUR HIGHLIGHTS

» Interessante Orte | Klassiker

  • Marina Bay District.
  • Chinatown.
  • Orchard Road.

» Top-Erlebnisse

  1. Kostenlos vom 56. Stock des Ion Sky Shopping Center das Panorama über Singapur erleben.
  2. Ein Spaziergang entlang der Marina Bay.
  3. Ein Kurztrip nach Indien bei einem Spaziergang durch Little India.
  4. Asien mit westlichem Komfort erleben.
  5. Sich fühlen wie in China, im Stadtteil Chinatown.
  6. Sich von der saubersten Stadt Asiens live überzeugen.
  7. Am Fuße des Wahrzeichen von Singapur Merlion sitzen.
  8. Kulinarische Highlights an jeder Straßenecke.

» Erlebnisse abseits des Tourismus

Singapur ist von so vielen kulturellen Einflüssen geprägt, dass ein Auffallen als Tourist nicht unbedingt der Fall ist.

Grundsätzlich ist die Stadt, wie in Asiens Großstädten üblich, immer sehr gut besucht und kaum alleine erlebbar. Dennoch, die Stimmung abends an der Marina Bay oder am Singapore River ist etwas ganz besonderes, und ein Plätzchen abseits von Touristenmassen meistens zu ergattern.

Hinweis: [*ad]
Im FLASHPACKER TRAVELGUIDE verwenden wir sog. Affiliate-Links (Werbelinks), die auf die Angebote externer Webseiten (z.B. Amazon) führen. Wenn Du diesen Links folgst und ein Produkt beim jeweiligen Anbieter erwirbst, hilfst Du uns sehr ohne dadurch einen Nachteil zu haben. Für Dich bleibt der Preis durch die Weiterleitung unverändert. Für uns steckt allerdings ein kleiner Vermittler-Bonus dahinter, der es uns weiterhin ermöglicht, Dich als umfassende Quelle mit Tipps und Infos zu Klimadaten, Stromadaptern, Sicherheit, Gesundheit, Highlights & Sehenswürdigkeiten, aber auch zum Lebensgefühl eines jeweiligen Landes zu inspirieren. Alle Affiliate-Links sind in unserem Reiseguide durch ein [*ad] gekennzeichnet. Wir empfehlen oder bewerten grundsätzlich nur Produkte, die wir selbst verwenden oder verwendet haben. Unsere Produkttests erfolgen stets unabhängig ohne Hersteller- oder Verkäuferunterstützung oder -vorgaben. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, weisen wir Euch entsprechend darauf hin.

ENTDECKE SINGAPUR

ALLE WICHTIGEN TIPPS ZUM REISEN
DAS REISE A-Z
DAS BESTE FÜR DEINE REISE
UNSERE PACKLISTE!
DEIN REISEWETTER IMMER IM BLICK
Die Aussichten!
Inspiriere Dich!

GADGETS & APPS FÜR DEINE REISE

Die Auswahl ist groß, doch was taugt wirklich?
Inspiriere Dich!