||Salta | Charmante Ausgangsbasis zur Entdeckung des Nordens

Salta | Charmante Ausgangsbasis zur Entdeckung des Nordens

Salta steht bei den zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Highlights, die es in Argentinien zu sehen gibt, nicht immer ganz oben auf der Top-Ziele-Liste der Argentinien-Reisenden. Ziele wie die Wasserfälle in Iguazu, der Gletscher Perito Moreno in El Calafate, die Weinregion um Mendoza, die Trekking- und Ski-Region um Bariloche und natürlich die Hauptstadt Buenos Aires bieten auch schon genug Abwechslung, um die Urlaubstage zu füllen.

Warum aber auch Salta und gerade das Umland in der Region Salta einen Besuch wert sind, erfährst Du in diesem Beitrag.

» Die Lage von Salta und was Dich dort erwartet.
» Beste Reisezeit für Salta.
» Tipps zur Anreise.
» Infos, wie Du vom Flughafen in die Innenstadt kommst.
» Tipps zur Mobilität.
» Informationen zu Mendoza: Unterkünfte, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten.
» Interessante Orte und Sehenswürdigkeiten in Salta.
» Impressionen.
» Interessante Orte und Touren in der Region Salta.
» Tipps, die Du über Salta gelesen haben solltest.

» Wo liegt Salta und was erwartet Dich in der Region Salta

Die Region Salta mit gleichnamiger Hauptstadt liegt ganz im Nordwesten von Argentinien und grenzt unmittelbar an Chile, Bolivien und Paraguay. Die Hauptstadt mit rund einer halben Millionen Einwohnern liegt auf einer moderaten Höhe von knapp 1200 m, ist aber auch lediglich das Tor zu den Anden mit seinen schwindelerregenden Gipfeln von bis zu 6800 m.

So ist Salta die perfekte Ausgangbasis zur Erkundung dieses einzigartigen Andenhochlandes, aber auch als charmante Kolonialstadt hat es seinen Besuchern eine ganze Menge zu bieten.

Argentinien | Salta, Ortseingang

Argentinien | Salta, Ortseingang





Werbung

» Beste Reisezeit in Salta

Regenzeit Dezember bis März, ansonsten immer angenehm mit bester Reisezeit September bis November sowie April | Mai.

Ausführliche Informationen zum Klima in Argentinien findest Du hier: ARGENTINIEN KLIMA & BESTE REISEZEIT, und in unserer  Klimadatenbank kannst Du Dir ein ausführliches Bild über 2.400 Orte weltweit machen.

» Tipps zur Anreise

  • Flug

    • Der Flughafen Salta (SLA) wird mehrfach täglich von den größten Städten in Argentinien angeflogen, es gibt ebenfalls Direktflüge aus Bolivien.
    • Den passenden Flug findest Du am besten bei Skyscanner *ad oder Momondo *ad.

  • Bus

    • Salta wird von zahlreichen Busgesellschaften aus allen Teilen Argentiniens angefahren.
    • Der zentrale Busbahnhof ist etwa 15 min. zu Fuß vom Plaza 9 de Julio entfernt.
    • Taxis in die Innenstadt sind nicht teuer, der Preis sollte allerdings vorher ausgehandelt werden.
    • Den passenden Bus findest Du bei Plataforma 10 oder Ticket Online. Weitere Verbindungen findest Du direkt am Busbahnhof bei den jeweiligen Busunternehmen.
Argentinien | Salta, Gassen

Argentinien | Salta, Gassen

» Vom Flughafen Salta in die Innenstadt

Der Flughafen ist nur 9 km außerhalb, die folgenden Möglichkeiten gelten als bewährt:

  • Taxi
    Ein Taxi in die Innenstadt bekommst Du für ca. 5 €.
  • Shuttle Bus
    Der Shuttle Bus in die Innenstadt liegt bei ca. 3 €.
  • Linienbus
    Bus 8A fährt etwa 500m vom Terminal entfernt an der Hauptstraße ab. Für ca. 0,25 € kommst Du so zum Bus Terminal in Salta. Von dort kannst Du einen weiteren günstigen Bus in die Innenstadt nehmen. Achtung zur Benutzung musst Du passendes Kleingeld oder eine SAETA-Karte dabeihaben.

» Unterwegs in Salta

Fast alle Sehenswürdigkeiten lassen sich bequem zu Fuß erreichen. Alternativ gibt es zahlreiche Stadtbusse.

» Unterkünfte, Restaurants und Einkaufen

  • Unterkünfte

    Im Innenstadtbereich findest Du zahlreiche Hostels und Hotels aller Kategorien. Es lohnt sich bei längerem Aufenthalt auch immer ein Check über Airbnb*ad. Am Stadtrand gibt es zahlreiche ruhig und schön gelegene Unterkünfte, hier solltest Du allerdings Deine eingeschränkte Mobilität beachten, wenn Du über keinen Mietwagen verfügst. Hotels und Backpacker-Hostels findest Du bei booking.com *ad oder Agoda *ad.

  • Restaurants, Cafés und Bars

    In Salta lässt sich’s sehr gut Essen. Tagsüber gibt’s Empanadas an jeder Ecke, welche als die besten in Argentinien gehandelt werden, was wir bestätigen können. Während die Restaurants rund um den Hauptplatz entsprechend touristisch sind, finden sich über ganz Salta verteilt gute und günstige Essgelegenheiten*ad .
    Unser Tipp:
    La Monumental*ad ist günstig und zugleich gab es hier eines der besten Steaks, das wir in Argentinien hatten. Achtung, nicht zu verwechseln mit dem ritterburg-ähnlichen Nobelrestaurant schräg gegenüber!

  • Einkaufen

    Im Bereich der Innenstadt bekommst Du alles, was Du brauchst. Supermärkte oder kleine Shops und Apotheken gibt es fast überall.

» Interessante Orte und Sehenswürdigkeiten in Salta

Hier eine Auswahl der wichtigsten Sehenswürdigkeiten:

  • Plaza 9 de Julio

    Das wunderschöne historische Zentrum lädt dazu ein, sich auf einer Bank niederzulassen und dem Treiben der Einheimischen zuzusehen. Auch ein Blick in die prunkvolle Kathedrale von Salta sollte sich kein Besucher entgehen lassen.

  • Archäologisches Museum Salta (Museo de Arqueologia de Alta Montana, MAAM)

    Kleines, aber feines Museum für Inka-Kultur am Plaza 9 de Julio. Höhepunkt der Ausstellung sind die mumifizierten Kinder von Llullaillaco. Erschreckend gut erhalten nach über 500 Jahren, als sie vermutlich als rituelle Kinderopfer ihr junges Leben ließen.
    Geöffnet Dienstag – Sonntag von 11 – 19:30 Uhr, Eintritt ca. 2,70 €.

  • Franziskus-Kirche (Iglesia San Francisco)

    Die rot-gelbe Fassade dieser Kirche ist absolut einzigartig und unvergesslich. Im Rahmen einer Tour für ca. 2 € kann man auf Wunsch auch den bezaubernden Kreuzgang und Garten zu Gesicht bekommen.
    Geöffnet täglich von 9 – 12 und 17 – 20 Uhr, an der Ecke Cordoba | Caseros.

  • San Bernardo Konvent (Convento de San Bernardo)

    Konvent der Karmeliter-Nonnen mit beeindruckender heller Fassade. Die Nonnen verkaufen leckere hausgemachte Teigwaren.
    Die Kirche selbst kann nur zu bestimmten Zeiten vor der Messe betreten werden: wochentags und sonntags von 7 – 8:30 sowie samstags von 19 – 20 Uhr, an der Ecke Santa Fe | Caseros.

  • Cerro San Bernardo

    Vom Park San Martin fährt eine Seilbahn auf den San Bernardo-Hügel, von dem aus man einen phänomenalen Blick auf Salta und das Umland hat. Alternativ können Sportliche auch den gut ausgebauten Fußweg am „Monumento General Martin Miguel de Güemes“ auf sich nehmen.
    Für den Rückweg hat man auch wieder die Qual der Wahl zwischen Seilbahn, Fußweg oder Fahrrädern, die man oben mieten kann.
    Öffnungszeiten Seilbahn: täglich von 10 – 19 Uhr am Park San Martin, Preis: 2 € einfach bzw. 3,5 € rauf und runter.

» Impressionen

Argentinien | Salta, Panorama Plaza 9 de Julio

Argentinien | Salta, Panorama Plaza 9 de Julio

» Interessante Orte und Touren in der Region Salta

Die Tourveranstalter von Salta bieten eine Menge Aktivitäten in der atemberaubenden unmittelbaren Umgebung. Hier einige Highlights:

Doch die wirklichen Höhepunkte, warum Du Salta besuchen solltest, warten im absolut phänomenalen Umland auf Dich. Erfahre in unserem Beitrag mehr darüber, wie und wo Du über 10 m hohe Kakteen, regenbogenfarbige Felsformationen, skurrile Salzwüsten und die faszinierenden Mondlandschaften des Andenhochlandes per Wolkenzug entdeckst: Eine der spektakulärsten Landschaften der Welt | Provinz Salta im Norden Argentiniens.

» Salta-Tipps, die Du gelesen haben solltest

  • Lass Dich von den Wetterprognosen nicht irritieren. In der Regenzeit von Dezember bis März steht fast immer Regen auf der Wetterkarte. Doch auch wenn es in Salta selbst regnen sollte, ist es meist trocken, sobald Du die unmittelbare Umgebung verlässt. Wir haben die gesamten Regionen Mitte Januar bei gutem Wetter erkunden können.
  • Ausführliche Klimainformationen und die beste Reisezeit für mehr als 2.400 Orte findest Du in unserer Klimadatenbank.
  • Die meisten Sehenswürdigkeiten im Innenstadtbereich sind bequem zu Fuß zu erreichen.
  • Probiere unbedingt Empanadas, die in der Region um Salta als die Besten von Argentinien gelten.
  • Nimm Dir Zeit für Supermarkteinkäufe. Du kannst gut und gerne eine halbe Stunde an der Kasse anstehen und dann den halben Laden überfordern, wenn Du womöglich auch noch mit Karte zahlen willst.
  • Unsere Tipps, wie Du weltweit kostenlos Geld abheben kannst, kannst Du hier lesen: Die Reise-Kreditkarte | Tipps wie Du keine Gebühren zahlst und immer an Dein Geld kommst. Als Reise-Kreditkarte empfehlen können wir die Santander 1plus Visa Card *ad, die wir als kostenlose Erstkarte samt Partnerkarte verwenden und die DKB-VISA-Card *ad als unsere Zweitkarte und Back-Up.
  • Die Faschingszeit in Salta und der Provinz ist ein besonderes Highlight. Hier finden zahlreiche Feste mit verschiedene Bräuchen, Tänzen und bunt maskierten Einheimischen an unterschiedlichen Tagen in einigen Städten statt.

Fazit

Wegen einer hübschen Kolonialstadt fast 1500 km von Buenos Aires nach Salta zu reisen, wäre natürlich etwas über das Ziel hinausgeschossen.

Die meisten Reisenden fahren letztlich wegen des Umlandes in die charmante Stadt. Als Ausgangsbasis hat Salta viel zu bieten und eignet sich bestens, um dort ein paar entspannte Tage zu verbringen.

Hinweis: [*ad]
Im FLASHPACKER TRAVELGUIDE verwenden wir sog. Affiliate-Links (Werbelinks), die auf die Angebote externer Webseiten (z.B. Amazon) führen. Wenn Du diesen Links folgst und ein Produkt beim jeweiligen Anbieter erwirbst, hilfst Du uns sehr ohne dadurch einen Nachteil zu haben. Für Dich bleibt der Preis durch die Weiterleitung unverändert. Für uns steckt allerdings ein kleiner Vermittler-Bonus dahinter, der es uns weiterhin ermöglicht, Dich als umfassende Quelle mit Tipps und Infos zu Klimadaten, Stromadaptern, Sicherheit, Gesundheit, Highlights & Sehenswürdigkeiten, aber auch zum Lebensgefühl eines jeweiligen Landes zu inspirieren. Alle Affiliate-Links sind in unserem Reiseguide durch ein [*ad] gekennzeichnet. Wir empfehlen oder bewerten grundsätzlich nur Produkte, die wir selbst verwenden oder verwendet haben. Unsere Produkttests erfolgen stets unabhängig ohne Hersteller- oder Verkäuferunterstützung oder -vorgaben. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, weisen wir Euch entsprechend darauf hin.

Von |2018-04-02T10:03:46+00:0023. Februar 2017|Argentinien, REISEBERICHTE, Südamerika|

Autor:

Hinterlasse einen Kommentar

Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung.