||Trinkwasser im Ausland | Im Handumdrehen herausfinden, ob Du das Leitungswasser trinken kannst

Trinkwasser im Ausland | Im Handumdrehen herausfinden, ob Du das Leitungswasser trinken kannst

Lange Zeit habe ich mich im Netz dumm und dusselig recherchiert, ob ich nun das Leitungswasser in einem Land trinken darf oder nicht.

Hinweis:
Als Reiseguide teilen wir unsere Erfahrungen zu Deinem Traumziel mit Dir. Unsere Inhalte ersetzen keinen ärztlichen Rat oder Hinweise und Reisewarnungen zuständiger Behörden. Vielmehr sollen sie Anstoß geben, bei Reiseplanungen frühzeitig einen Arzt mit einzubeziehen und Dich über die tagesaktuelle Sicherheitslage sowie Visa-Bestimmungen im Reiseland an offizieller Stelle, wie dem Auswärtigen Amt, zu informieren.
Weitere Hinweise findest Du in unseren Nutzungsbedingungen.

Ihr kennt die Krux vermutlich. Herauszufinden, ob Leitungswasser verträglich ist oder nicht, kann eine schwieriges Unterfangen werden. Klar muss ich bei weniger entwickelten Ländern wie Laos, Bolivien oder Madagaskar nicht lange nachdenken und kann direkt zum abgepackten Trinkwasser greifen. Aber was ist mit zahlreichen anderen Ländern wie Israel, Singapur oder Argentinien?

Recherchiere in einschlägigen Foren und Du erhältst die üblichen wenig weiterhelfenden Antworten, wie: „Ich lebe seit 63 Jahren hier, trinke grundsätzlich nur aus Pfützen und hatte nie Probleme“ oder „Ich kann nur davor warnen!!! Schon beim Anblick des Wasserhahnes bekamen meine Frau und Kinder umgehend Cholera und mussten ausgeflogen werden.“

Die üblichen Recherchetools zur Reisesicherheit helfen meist auch nicht weiter, weil diese stets auf Nummer Sicher gehen und versiegeltes Trinkwasser empfehlen.

Doch es gibt sie: DIE Quelle im wahrsten Sinne des Wortes. Kurz und schmerzlos liefert Dir isthewatersafetodrink.com die Antwort auf die Frage, ob Du das Leitungswasser in Deinem Reiseland trinken kannst.

Die Informationen der Seite stammen von der IAMAT (International Association for Medical Assistance to Travellers).

Du erhältst nicht nur spezifische Informationen zur Trinkwasser-Qualität pro Land, in vielen Fällen findet auch noch eine regionale Unterteilung statt. Außerdem wird darauf hingewiesen, wenn das Trinkwasser beispielsweise grundsätzlich in Ordnung ist, ein hoher Chlorgehalt es aber schwer verträglich macht.

Reisesicherheit | Apps, Die Website gibt schnelle Antworten hinsichtlich der Trinkwasserqualität. Häufig nicht nur auf Länderebene, sondern auch für spezielle Städte

Trinkwasser im Ausland | Die Website gibt schnelle Antworten hinsichtlich der Trinkwasserqualität. Häufig nicht nur auf Länderebene, sondern auch für spezielle Städte

Fazit

Viele Worte um eine unscheinbare Quelle ohne „Wenn und Aber“ und etliche Disclaimer. Sei natürlich dennoch vorsichtig und achte wie auch in Deutschland darauf, wo Du Leitungswasser trinkst. Gerade in entlegeneren Regionen kann die allgemeine Genießbarkeit unseres grundsätzlich so guten Trinkwassers auch nicht immer gegeben sein.

 

Von |2017-11-21T15:03:10+00:0024. September 2017|REISEKRANKHEITEN & REISESICHERHEIT|

Autor: