Eine Reise nach Shanghai ist unumstritten ein ganz besonderes Erlebnis. Vor unserer Abreise waren wir etwas unsicher, was uns in der größten Stadt Chinas erwarten würde. Eines sei bereits vorweggenommen – wir wurden sehr positiv überrascht.

Warum das so war und weshalb Du unbedingt ein paar Tage in der Megametropole verbringen solltest, haben wir Dir hier zusammengefasst. In unserem Shanghai-Guide findest Du sämtliche Informationen, die Du zu Deinem Städtetrip nach Shanghai brauchst: Tipps zur besten Reisezeit, ein Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, interessante Orte, Tipps zum besten Stadtteil für Deine Unterkunft, Restaurants oder Touren ins Umland, sowie viele Insider-Tipps und Highlights.

» Was erwartet Dich in Shanghai?
» Beste Reisezeit für Shanghai.
» Anreise und öffentliche Verkehrsmittel in Shanghai.
» Sicherheit in Shanghai.
» Zur Orientierung die Übersicht der Stadtteile und Stadtviertel von Shanghai.
» Tipps für Unterkünfte, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten in Shanghai.
» Sehenswürdigkeiten und interessante Orte in Shanghai.
» Interessante Orte, Tagesausflüge & Touren in der Umgebung von Shanghai.
» Tipps für Shanghai, die Du gelesen haben solltest.
» Fazit.
» Impressionen.

» Was erwartet Dich in Shanghai?

In der größten Stadt Chinas leben über 24 Mio. Einwohner. Die Ausmaße dieser Megametropole werden erst beim Blick von einem der zahlreichen Aussichtspunkte der Stadt begreifbar.

Panorama auf die Promenade am Bund und Pudong

Panorama auf die Promenade am Bund und Pudong (rechts)

» Beste Reisezeit für Shanghai

Die beste Reisezeit für Shanghai ist im Frühling von April bis Mai, wenn es angenehm warm ist und alles blüht und grünt, oder im Herbst von September bis November. Dann ist es schon bzw. immer noch warm und sonnig, aber nicht mehr so heiß.

Wir empfehlen Deinen Trip nach Shanghai in einer dieser Jahreszeiten nicht nur wegen der milden Temperaturen, sondern auch, weil Du dann den regenreichsten und heißesten Monaten zwischen Juni und September aus dem Weg gehst. Insbesondere im September und Oktober können gelegentlich auch Taifune von der chinesischen Küste herkommen.
Grundsätzlich kannst Du aber auch im Winter oder Sommer nach Shanghai. Du solltest Dich dann auf Temperaturen zwischen 8 und 16 Grad (ab und zu bis 0 Grad) bzw. 32 und 40 Grad einstellen.

Ausführliche Informationen zum Klima in China und Shanghai findest Du hier: CHINA BESTE REISEZEIT.

In unserer Klimadatenbank kannst Du Dir außerdem ein ausführliches Bild über das Wetter von 2.400 Orten weltweit machen.

» Anreise und öffentliche Verkehrsmittel in Shanghai

Aufgrund der Komplexität des Themas öffentliche Verkehrsmittel und Fortbewegungsmittel in Shanghai und China allgemein, haben wir dazu einen separaten Artikel inklusive vieler Tipps und Empfehlungen verfasst: Anreise nach Shanghai, Tipps zur Fortbewegung & Anleitung vom Flughafen Pudong International Airport (PVG) in die Stadt.

» Sicherheit in Shanghai

In Shanghai haben wir uns weder bei Tag noch bei Nacht unsicher gefühlt. China im Allgemeinen haben wir als sicheres Reiseland wahrgenommen.

Dennoch solltest Du Dich wie bei jeder Reise vor und währenddessen beim Auswärtigen Amt zur tagesaktuellen Sicherheitssituation in China und Shanghai erkundigen.

Hierbei solltest Du auch auf die verschiedensten Naturgewalten (Erdbeben, Tsunami) achten und Dich im Vorfeld mit den Risikofaktoren vertraut machen.

Beachte: Gesundes Misstrauen solltest Du walten lassen, wenn Dich vornehmlich junge Männer und Damen in gutem Englisch einladen oder beim Sightseeing begleiten wollen, da dies nicht selten zu überhöhten Rechnungen bis zur Nötigung führt.

Sicherheit: Wir haben uns in Shanghai sehr sicher gefühlt

Wir haben uns in Shanghai sehr sicher gefühlt

 

» Zur Orientierung die Stadtteile und Stadtviertel in Shanghai

Shanghai gliedert sich in 16 Stadtbezirke, die durch den Fluss Huangpu geteilt sind.
Westlich des Flusses ist die Innenstadt Puxi, die sich wiederum in sieben Stadtbezirke unterteilt. Östlich des Flusses gelegen ist Pudong, das von modernen Wolkenkratzern geprägt ist.
Hier eine Übersicht der wichtigsten und sehenswertesten Stadtteile in Shanghai:

  • Pudong

    der aktuelle Finanzdistrikt Pudong ist ein absolutes Muss. Geprägt von hohen Wolkenkratzern, ist beim Spaziergang der Blick nach oben vorprogrammiert. Hier befinden Sich auch der Oriental Pearl Tower und der Jin Mao Tower, von dem aus die Größe Shanghais greifbarer wird.

    Panorama auf dem Fußweg mitten durch Pudong. Jin Mao Tower, Shanghai Tower und World Financial Tower in Shanghai

    Panorama auf dem Fußweg mitten durch Pudong

  • Huangpu – mit dem Bund und der East Nanjing Road

    Mit Huangpu ist ein weiteres absolutes Muss während Deines Aufenthalts in Shanghai. Hier befindet sich der Bund mit seinen vielen historischen Kolonialbauten und dem Blick auf die Skyline von Shanghai. Von hier aus kommst Du auch zur East Nanjing Road, die mit Abstand größte Einkaufsstraße und bekannteste Shoppingmeile in China.

    Stadtteil Huangpu: Blick vom Bund auf die Nanjing Road. Zum Sonnenuntergang wird es hier knallvoll

    Stadtteil Huangpu: Blick vom Bund auf die Nanjing Road. Zum Sonnenuntergang wird es hier knallvoll

  • Jing’an

    Hier befindet sich der gleichnamige Jing’an Tempel und French Concession bzw. das französische Viertel ist angrenzend. Alleine deshalb ist ein Abstecher nach Jing’an absolut zu empfehlen.

    Panorama des Jing'an Tempel im Stadtteil French Concession in Shanghai

    Panorama des Jing’an Tempel im Stadtteil French Concession in Shanghai

  • Tanzifang

    Die Gegend Tanzifang ist ebenso ein absolut sehenswertes Erlebnis. In diesem Künstlerviertel laden kleine Gassen mit vielen Cafés, Boutiquen und Souvenirläden zu einem Spaziergang ein.

    Guide, Sehenswürdigkeiten & interessante Orte in Shanghai: Eindrücke des Stadtteil Tanzifang

    Eindrücke des Stadtteil Tanzifang

» Unterkünfte, Restaurants und Einkaufen in Shanghai

  • Unterkünfte in Shanghai

    Den richtigen Stadtteil für Deine Unterkunft zu finden ist entscheidend dafür, wie Du eine Stadt wahrnimmst und kennenlernst. Fühlst Du Dich in der Gegend wohl, steht einem positiven Erlebnis nichts im Weg. Landest Du im falschen Stadtteil, kann sich der Eindruck schnell auf die ganze Stadt und deren Bewohner übertragen.
    Es gibt viele klassische Hotels und Hostels in Shanghai. Eine Vielzahl derer ist allerdings recht teuer und wie in vielen begehrten Großstädten stimmt das Preisleistungsverhältnis nicht.
    Wir empfehlen Dir deshalb unbedingt einen Blick auf