|||Vietnam Insider-Tipps & Highlights
Vietnam Insider-Tipps & Highlights2018-08-12T07:43:21+00:00

VIETNAM INSIDER-TIPPS & HIGHLIGHTS

» Hanoi | die Hauptstadt

Die Hauptstadt Vietnams ist wegen ihrer charmanten Altstadt mit vielen kleinen Gassen ein beliebtes Reiseziel.

Knatternde Mopeds, verstopfte laute Straßen, kaum eine Gasse ohne  emsige Vietnamesen, die mit Verkaufen beschäftigt sind. Oberste Priorität ist es, alles irgendwie schnellstmöglich zu Geld machen. Meistens sind die Straßen thematisch sortiert, so gibt es zum Beispiel in einer Straße Gewürze, in der nächsten Straße Eisenwaren und in wieder einer anderen Gasse Kleidung. Fake-Marken versteht sich.

Wenn man sich erst mal an das in Großstädten wie Hanoi und Ho Chi Minh übliche asiatische „Gewusel“ gewöhnt hat, wird man den Charme dieser Städte auch erkennen.

» Fortbewegung

Die Fortbewegungsmöglichkeiten in Vietnam sind zahlreich und einfach. Auch wenn die Verbindungen teilweise kompliziert erscheinen, irgendwie klappt es am Ende immer von A nach B zu kommen.

» Flüge

  • Internationale und nationale Flughäfen

    In Vietnam gibt es drei große internationalen Flughäfen in Hanoi, Ho Chi Minh City und Da Nang.
    Außerdem gibt es weitere größere Flughäfen u.a. in Can Tho, Phu Quoc, Cam Ranh und Hai Phong.

  • Verbindungen

    Ab Europa gibt es kaum Direktflüge nach Vietnam. Einzig Vietnam Airlines bietet ab Frankfurt Non-Stop-Verbindungen nach Hanoi und Ho Chi Minh an.

    Typische Umsteigedestinationen sind Bangkok, Singapur und Kuala Lumpur, oder mit den arabischen Airlines über Abu Dhabi, Dubai oder Doha.

    Regelmäßige Inlandsflüge gibt es von Vietnam Airlines, Jetstar Asia, VietJet Air, und Vasco Airlines.

  • Tipps

    Den passenden Flug findest Du am besten bei Skyscanner *ad oder Momondo *ad.

    Solltest Du auf der Suche nach einem flexiblen Flugticket nach Asien sein, kannst Du es über BackpackerPack*ad unverbindlich anfragen. Mit diesem Ticket kannst Du Zeitpunkt und Ort des Rückfluges flexibel halten.

» Bahn | Bahnfahren in Thailand

  • Internationale und nationale Verbindungen

    • In Vietnam gibt es die sehr bekannte Bahnstrecke von Ho Chi Minh im Süden über Hue, Nha Trang bis nach Hanoi und weiter nach China entlang der Küste. Dabei hält die Bahn an allen wichtigen Touristenzielen.
    • Die zweite Strecke geht von Haiphong | Ha Long Bay über Hanoi nach Lao Chai | Sa Pa und weiter nach China.
  • Tickets und Tipps

    • Ausführliche Informationen, Tickets und Verbindungen findest Du bei Vietnam Railways (leider ist die Seite nur vietnamesisch).
    • Grundsätzlich sind die Verbindungen aber sehr günstig, es gibt 3 Zugklassen:
      Soft Sleeper, Hard Sleeper und Soft Seat.
    • Die Tickets kaufst Du am besten direkt am Bahnhof. Alle anderen Verkaufsstellen (Hotels, Reisebüros) schlagen satte Provisionen drauf.
    • Für unsere Tour von Hanoi nach Sa Pa haben wir uns auf dieser Railway Seite informiert und dann direkt am Bahnhof ein Ticket gekauft.

» Bus | Busfahren in Thailand

  • Verbindungen

    • Zwischen den großen aber auch kleineren Städten verkehren in Vietnam regelmäßige staatliche Busse,
      die Fahrt kann mancherorts allerdings sehr abenteuerlich werden, da kaum jemand die Verkehrsregeln beachtet.
    • Für längere Busfahrten eigenen sich eher die Open Tour Busse, die alle größeren Städte verbinden.
      Diese sind meist klimatisiert, haben Toiletten und Liegesitze.
  • Fahrpläne und Tickets

    Hier geht´s zur Übersicht der Verbindungen inklusive Zeitplan und Preis der Open Tour Busse.

» Taxi

» Schiff | Fähre | Boot

In der Ha Long Bay oder im Mekong Delta verkehren viele Boot und entdeckt man diese Gegend auch am besten per Boot. Entweder Du buchst komplette Touren mit unterschiedlich großen Booten oder Du nimmst in der Ha Long Bay die Fähre und im Mekong ein kleines privates Boot.

Zur Insel Phu Quoc kommst Du außerdem mit der Fähre: ab Ha Tien in ca. 1,5 Std. und ab Rach Gia in ca. 2,5 Std.

» Auto oder Roller

Ein Auto oder Roller zu mieten ist in Vietnam zwar möglich, dennoch mit hohem Risiko verbunden und offiziell auch nicht erlaubt.

Internationale Führerscheine werden nicht anerkannt, was bedeutet, dass bei Polizeikontrollen Bußgelder fällig werden können und noch schlimmer, Du bist bei einem Unfall dann nicht versichert.

» Essen & Restaurants

Das Essen in Vietnam ist neben der thailändischen Kuüche eine der beliebtesten asiatischen Stilrichtungen weltweit. Nicht ohne Grund, auch wenn die Feinheiten und Einflüsse sehr stark von der jeweiligen Region abhängig sind, ist die vietnamesische Küche vielseitig und die meisten Gerichte sehr leicht und bekömmlich.

Grundnahrungsmittel sind wie in allen asiatischen Ländern Reis oder Reisnudeln. Diese werden zusammen mit Fleisch oder Gemüsegerichten serviert, aber auch mit Eintöpfen und vor allem Suppen kombiniert.

Gegessen wird in Vietnam fast alles: Insekten, Ratten, Schlangen, Skorpione, Schildkröten, Enteneier, Hundefleisch, um nur einige Beispiele zu nennen. Nahrungstabus gibt es quasi nicht.

» Typisch Gerichte in Vietnam

  • „Pho“ | Pho Bo | Pho Ga

» Handeln

Es ist üblich, mit Fahrern, in Hotels, bei Tour-Buchungen, im Supermarkt oder auf Märkten Preise zu verhandeln. Ansonsten zahlt man garantiert drauf.

Ein guter Tipp ist es, zu beobachten, was die lokale Bevölkerung zahlt, oder vorher jemanden Einheimischen zu fragen, bevor es in die Verhandlungen geht

» Optimale Reisedauer

  • 2 Wochen

    Den Norden oder den Süden Vietnams kannst Du in jeweils 2 Wochen entspannt kennenlernen.
    Achte auf die beste Reisezeit und entscheide Dich für eine Region.

  • 3 Wochen

    Um ganz Vietnam zu sehen, ist ein Aufenthalt von mindestens 3 Wochen empfehlenswert.
    In dieser Zeit kannst Du die meisten Sehenswürdigkeiten im Land erkunden und am Strand beispielsweise auf den Phu Quoc entspannen.
    Bei Zeitproblemen lassen viele Touristen das kulturelle Zentral-Vietnam aus und begnügen sich eher mit den Top-Touristen-Zielen im Norden und im Süden.

  • 5 Wochen

    5 Wochen solltest Du haben, wenn Du auch abgelegene Orte sehen willst.

» Reiseführer

Reiseführer für Vietnam gibt es zahlreich. Hier findest Du eine Auswahl der beliebtesten Reiseführer*ad. Unsere Empfehlung ist der Stefan Loose Reiseführer Vietnam: mit Reiseatlas*ad.

» Supermärkte & Apotheken

Wie überall in Asien bekommst Du fast alles was es in Europa gibt zu kaufen.

In den großen Städten gibt es zahlreiche Convenience Stores bzw. Straßenstände. Nahezu an jeder Straßenecke gibt es Produkte des täglichen Bedarfs, 7-Eleven findest Du nur in Ho Chi Minh.

Apotheken mit kleinerem Sortiment gibt es überall, die größeren nur in den Ballungsgebieten.

» Wäscherei

Die sogenannte Laundry findest Du in jedem größeren Ort. Für nicht mal 1 Euro je Kilo kannst Du innerhalb einem Tag Deine Wäsche waschen, trocknen und meist sogar bügeln lassen.

» Wifi

In nahezu allen Unterkünften, Cafés und Restaurants ist kostenfreies Wifi von guter Qualität vorhanden.

Solltest Du kein internetfähiges Gerät dabei haben, gibt es auch zahlreiche Internetshops.

» Zoll

Uns sind keine unüblichen Abweichungen von gewohnten internationalen Standards hinsichtlich Alkohol oder Zigaretten aufgefallen.

Zollbestimmungen sind komplex und ändern sich regelmäßig. Deshalb sind obenstehenden Informationen niemals rechtsverbindlich sind. Informiere Dich immer beim Auswärtigen Amt und der Botschaft Deines Reiselandes über den tagesaktuellen Stand.

VIETNAM HIGHLIGHTS

» Interessante Orte | Klassiker

  • Norden

    Hanoi, Ha Long Bay, Sa Pa.

  • Zentralvietnam

    Hoi An, Hue.

  • Süden

    Ho Chi Minh, Mekong Delta, Nha Trang, Mui Ne, Phu Quoc.

» Top-Erlebnisse

  1. Tour in die Ha Long Bay.
  2. Mit dem Boot durchs Mekong Delta.
  3. Die Altstadt von Hanoi.
  4. Die Tour nach Sa Pa auf eigene Faust.
  5. Vietnamesische Köstlichkeiten schlemmen.
  6. Das Inselleben auf Phu Quoc per Roller erkunden.
  7. Ein Besuch der Kaiserstadt Hue.
  8. Die Kunst des Handelns erleben und lernen.
  9. Schwimmende Märkte bei Can Tho ohne Massentourismus.
  10. Die grausame Geschichte im Kriegsopfermuseum in Ho Chi Minh erfahren.

» Erlebnisse abseits des Tourismus

In Vietnam gibt es viele touristische Top-Ziele wie Ha Long Bay, Sa Pa, das Ho Chi Minh Mausoleum in Hanoi oder das Kriegsopfermuseum in Ho Chi Minh. Bei diesen Zielen wird es natürlich nicht möglich sein, sie ganz ohne andere Touristen zu entdecken. Dennoch ist es zum Beispiel machbar Sa Pa auf eigene Faust ohne im Voraus gebuchte Tour zu erkunden.

Grundsätzlich gilt in Vietnam, dass die meisten Orte nicht übermäßig überlaufen sind, weshalb es immer möglich ist, die Gegend in Ruhe zu entdecken.

Hinweis: [*ad]
Im FLASHPACKER TRAVELGUIDE verwenden wir sog. Affiliate-Links (Werbelinks), die auf die Angebote externer Webseiten (z.B. Amazon) führen. Wenn Du diesen Links folgst und ein Produkt beim jeweiligen Anbieter erwirbst, hilfst Du uns sehr ohne dadurch einen Nachteil zu haben. Für Dich bleibt der Preis durch die Weiterleitung unverändert. Für uns steckt allerdings ein kleiner Vermittler-Bonus dahinter, der es uns weiterhin ermöglicht, Dich als umfassende Quelle mit Tipps und Infos zu Klimadaten, Stromadaptern, Sicherheit, Gesundheit, Highlights & Sehenswürdigkeiten, aber auch zum Lebensgefühl eines jeweiligen Landes zu inspirieren. Alle Affiliate-Links sind in unserem Reiseguide durch ein [*ad] gekennzeichnet. Wir empfehlen oder bewerten grundsätzlich nur Produkte, die wir selbst verwenden oder verwendet haben. Unsere Produkttests erfolgen stets unabhängig ohne Hersteller- oder Verkäuferunterstützung oder -vorgaben. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, weisen wir Euch entsprechend darauf hin.

ENTDECKE VIETNAM

  • Vietnam | Süden, Straßenverkäufer von Ho Chi Minh City. Ein Mann auf seinem Fahrrad mit Luftballons und Kinderspielzeug zum Verkauf. Reise-Highlights & Tipps findest Du in unserem Reisebericht

Vietnam | Aufstrebender Stern in Südostasien?

Vietnam bietet sämtliche Reise-Highlights die das Herz eines Südostasienreisenden begehrt: quirlige Metropolen, historisches Weltkulturerbe, faszinierendes Weltnaturerbe, Traumstrände, abwechslungsreiche [...]

ALLE WICHTIGEN TIPPS ZUM REISEN
DAS REISE A-Z
DAS BESTE FÜR DEINE REISE
UNSERE PACKLISTE!
DEIN REISEWETTER IMMER IM BLICK
Die Aussichten!
Inspiriere Dich!

GADGETS & APPS FÜR DEINE REISE

Die Auswahl ist groß, doch was taugt wirklich?
Inspiriere Dich!