||San Telmo am Sonntag in Buenos Aires | Einer der schönsten Märkte der Welt

San Telmo am Sonntag in Buenos Aires | Einer der schönsten Märkte der Welt

Sonntags ist Markt in San Telmo. Ein Ereignis, das Du bei einem Aufenthalt in Buenos Aires nicht verpassen solltest.

» Das Stadtviertel.
» Wo und wann findet der San Telmo Markt statt?
» Tipps, wie Du hinkommst.
» Tipps, rund um den San Telmo Markt.
» Impressionen.
» Fazit.

» Das Stadtviertel und sein Markt

Die charmante Atmosphäre des Altstadtviertels San Telmo mit vielen kleinen Läden, Restaurants und Gassen ist geprägt von zahlreichen Bauten aus dem 19. Jahrhundert, die zu großen Teilen unter Denkmalschutz stehen.

Zahlreiche Touristen erfreuen sich in San Telmo bei täglichen Tangoshows in speziellen Restaurants. Rund um den Plaza Dorrego, findet immer sonntags, als besonderes Highlight einer der mit Sicherheit schönsten Märkte der Welt statt: der Feria de San Pedro Telmo.

In einer unvergleichlichen Atmosphäre werden die unterschiedlichsten Waren von Kunstwerken, Schmuck, alten Nummernschildern, Matebechern, Kleidung bis hin zu Möbeln, angeboten. Darunter findet sich wenig Ramsch oder Touri-Schrott. Diverse Künstler und Musiker sorgen für bunte Unterhaltung und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Fühlt man sich in Buenos Aires oft nicht unbedingt in Südamerika, sondern eher in Europa, bietet der Markt Gelegenheit den lateinamerikanischen Rhythmus und die andere Kultur kennen zu lernen.

Argentinien | Buenos Aires, die proppenvolle Defensa wenn in San Telmo Markt ist

Argentinien | Buenos Aires, die Straße Defensa wenn in San Telmo Markt ist

Argentinien | Buenos Aires, altes Tango-Pärchen mit Band am Plaza Dorrego auf dem Markt von San Telmo

Argentinien | Älteres Tango-Pärchen am Plaza Dorrego auf dem Markt von San Telmo

» Wo und wann findet der San Telmo Markt statt?

  • Wo?

    Rund um den Plaza Dorego entlang der Straße Defensa.

  • Wann?

    Sonntags zwischen 10.00 und 17.00 Uhr.

» Wie kommst Du am besten hin? 

  • U-Bahn (Subte)

    Linie A bis Plaza de Mayo oder
    Linie E bis San Juan oder Independencia.

  • Bus

    Alternativ kannst Du den Bus nehmen.
    Die Linien 22A, 29A, 29B, 29C halten zum Beispiel direkt auf der Defensa.
    Einfacher ist das Fahren mit der U-Bahn.

Argentinien | Buenos Aires, grüner Bus in den Gassen von San Telmo

Argentinien | Buenos Aires, Bus in den Gassen von San Telmo

» Tipps, rund um den San Telmo Markt in Buenos Aires

  • Achtung Taschendiebe

    Achte vor allem in der meist engen und gut besuchten Marktstraße Defensa auf Deine Wertsachen und nimm Dich vor Taschendieben in Acht.

  • Wahl der Schuhe

    Auf der Straße Defensa ist zum Großteil Kopfsteinpflaster. Gerade als Frau solltest Du Dein Schuhwerk entsprechend anpassen.

  • Tipp

    An der Ecke von Defense und Mexico befindet sich an Markttagen ein umfunktionierter Parkplatz namens El Rey del Chori. In schöner Nachbarschafts-Atmosphäre wird hier bei Bier und Live Musik das Grillen zelebriert. Sehr günstig und lecker, wenn Du nicht gerade Vegetarier bist.

    Hier kannst Du Dir die Stimmen zum Markt bei Tripadvisor*ad lesen.

» Impressionen

Argentinien | Buenos Aires, Künstler mit Sonnenhut auf dem Markt in San Telmo

Künstler auf dem Markt in San Telmo

Argentinien | Buenos Aires, die coolste Künstlerin von San Telmo macht improvisierte Musik

Argentinien | Buenos Aires, die coolste Künstlerin von San Telmo

Argentinien | Buenos Aires, Musiker mit Instrument auf dem Markt in San Telmo

Argentinien | Buenos Aires, Musiker auf dem Markt in San Telmo

Argentinien | Buenos Aires, diverse coole Waren auf dem Markt in San Telmo

Argentinien | Buenos Aires, coole Waren auf dem Markt in San Telmo

» Fazit

Als Sonntagsausflug bestens geeignet bietet der San Telmo Markt nachhaltige Einblicke in die argentinische Kunst- und Kulturszene. Auch wenn Du kein großer Kunstkenner bist oder nicht gerne auf Märkte gehst, der Flair rund um dieses Ereignis wird Dich begeistern.

In Buenos Aires darfst Du Dir einen Besuch auf dem Antiquitätenmarkt samt Tango-Darbietung auf der Plaza Dorrego keinesfalls entgehen lassen. Natürlich ist das charmante historische Viertel San Telmo aber auch ohne den Markt immer einen Besuch wert.

 

Von |2018-04-15T17:40:03+00:0023. Februar 2017|Argentinien, REISEBERICHTE, Südamerika|

Autor:

Hi, ich bin Karin. Auf Reisen fühle ich mich wie ein anderer Mensch, weil es für mich das Größte ist neue interessante Orte zu entdecken und fremde Kulturen kennenzulernen. Meine Erfahrungen, Tipps und Gedanken möchte ich mit Dir teilen.

Hinterlasse einen Kommentar

Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung.