||Mit dem Bus von Salta nach San Pedro de Atacama | Die Grenze zwischen Argentinien und Chile

Mit dem Bus von Salta nach San Pedro de Atacama | Die Grenze zwischen Argentinien und Chile

Mit dem Bus von Salta nach San Pedro de Atacama über die Anden zu fahren ist ein eindrucksvolles Erlebnis. Der Grenzübertritt zwischen Argentinien und Chile ist an mehreren Andenpässen möglich. Diese haben alle etwas gemeinsam: sie liegen zwar in schwindelerregenden Höhen, sind landschaftlich aber phänomenal.

Die Ein- und Ausreiseformalitäten funktionieren in der Regel reibungslos. Die Wartezeit beim Grenzübertritt kann dennoch mehrere Stunden dauern und in Anbetracht der dünnen Luft in diesen Höhenlagen auch anstrengend sein. Dennoch ist die Überquerung der Anden ein absolutes Highlight. Hohe Bergpässe, blendende Salzwüsten, bunte Bergketten, wilde Canyons, das Altiplano, meterhohe Kakteen und Vicunaherden machen die Strecke spektakulär.

Wie Du von Salta nach San Pedro de Atacama kommst oder umgekehrt erfährst Du hier:

» Infos zur Fahrt mit dem Bus von Salta nach San Pedro de Atacama.
» Infos zur Fahrt mit dem Bus von von San Pedro de Atacama nach Salta.
» Allgemeine Hinweise zur Bustour von Salta nach San Pedro de Atacama.
» Infos zur Fahrt mit eigenem Mietwagen über die Grenze Argentinien | Chile.
» Infos zum Jamapass.
» Die Strecke von Salta nach San Pedro de Atacama im Detail.
» Die Grenzformalitäten.
» Tipps rund um den Grenzübertritt und die Fahrt von Salta nach San Pedro de Atacama.
» Fazit.
» Impressionen.

» Mit dem Bus von Salta nach San Pedro de Atacama

  • Verbindungen

    Es gibt diverse direkte Busverbindungen zwischen Salta und San Pedro de Atacama, die sich allerdings nicht alle über die Online-Plattformen recherchieren und buchen lassen.

  • Abfahrtszeiten und Preise

    Hier die Abfahrtszeiten von Pullman Bus und Andesmar: von Salta nach San Pedro de Atacama

    • Pullmann Bus: Di, Fr & So 7:00 – 16:20 Uhr, ca. 44€
    • Andesmar: täglich 1:00 – 11:30 Uhr, ca. 50 €

» Mit dem Bus von San Pedro de Atacama nach Salta

  • Abfahrtszeiten und Preise

    Hier die Abfahrtszeiten von Pullman Bus und Andesmar: von San Pedro de Atacama nach Salta

    • Pullmann Bus: Mi, Fr & So 9:30 – 20:50 Uhr, ca. 39€
    • Andesmar:  Di, Mi, Fr, Sa & So 8:30 – 20:00 Uhr, ca. 50 €




Werbung

» Allgemeine Hinweise zur Bustour von Salta nach San Pedro de Atacama

  • Ticketkauf

    Den passenden Bus in Argentinien findest Du bei Plataforma 10 oder Ticket Online. In Chile bietet sich die Plattform recorrido.cl an. Busbud funktioniert für beide Ländern. In Chile gekaufte Bustickets sind meist deutlich günstiger als die in Argentinien. Es lohnt sich Preise zu vergleichen. Eine deutlich größere Auswahl an Verbindungen und Anbietern findest am Busbahnhof. Weitere Verbindung und Anbieter gibt es direkt am Busbahnhof. Die Strecke ist sehr beliebt. Deswegen solltest Du einige Tage im Voraus buchen. Achtung Reisepass beim Ticketkauf nicht vergessen!

  • Komfortklassen

    Je nach Komfortklasse, Semi-Cama oder Cama, variieren natürlich die Preise. Grundsätzlich gibt es Tickets ab ca. 600 A$, 38 €.

  • Platzreservierung

    Bei doppelstöckigen Bussen, frage nach den Plätzen ganz vorne über dem Fahrer. Der Panoramaausblick ist Dir dadurch sicher. Ansonsten achte darauf nicht zu weit hinten zu sitzen, meist ist es dort lauter und Toilettengerüche verbreiten sich.

  • Ankunftszeiten

    Die Ankunftszeit der Busse ist als Richtwert zu verstehen und meist nicht realisierbar.
    Die Wartezeit an der Grenze kann oftmals 2 Stunden und länger dauern. Genauso ist die Geschwindigkeit auf der kurvenreichen Strecke sehr vom Verkehrsaufkommen zwischen der Salinas Grandes und Salta abhängig.

  • Online-Recherche

    Achtung, wenn Du „San Pedro de Atacama“ bei der Online-Recherche nicht gleich in der Auswahl findest, gib im Suchfenster statt „San Pedro“ auch mal „Atacama“ zuerst ein.

  • Eigene Erfahrung und Empfehlung

    Wir haben uns für Pullmann entschieden und waren sehr zufrieden.
    Abfahrt in Salta 7.00 Uhr, der Preis lag bei 600 A$, ca. 38 €, Ankunft ca. 20 Uhr. Wartezeit beim Grenzübertritt ca. 2 Stunden.

  • Tipps zum Busfahren

    Lies für Deine Busreisen in Chile unbedingt unsere Tipps, die Dir bei langen Busfahrten helfen werden: Busfahren in Chile | Der ultimative Guide zur Buchung mit Tipps zu Fahrt.
    Für Deine Busfahrten in Argentinien solltest Du diese Hinweise gelesen haben: Busfahren in Argentinien | Der ultimative Guide zur Buchung mit Tipps zu Fahrt.

Argentinien | Busticket inklusive Preis von Pullmann Bus für die Fahrt von Salta über den Jama Pass nach San Pedro de Atacama

0 Argentinien | Busticket inklusive Preis von Pullmann Bus für die Fahrt von Salta nach San Pedro de Atacama

» Mit eigenem Mietwagen

  • Natürlich ist es möglich den Jamapass mit dem eigenen Mietwagen zu überqueren. Die Strecke ist gut ausgebaut, durchgängig geteert und bestens für eine Mietwagen-Tour geeignet.
  • Bei CHECK24 *ad kannst Du die Preise verschiedener Anbieter vergleichen.
  • Grundsätzlich sind Grenzüberschreitungen bereits bei Buchung mit der Mietwagen-Station abzusprechen und nur durch eine Zusatzgebühr möglich. Du brauchst hierfür die Autorisierung und spezielle Papiere des Mietwagen-Anbieters. Auch solltest Du sicher gehen, dass die Versicherungsbedingungen länderübergreifend gelten.
  • Hinweis:
    Bei den Grenzformalitäten kann es durch fehlende Papiere oder Stempel manchmal zu Problemen kommen.
Argentinien | Pause auf dem Pass Altos del Morado auf dem Weg von Salta über Purmamarca zu den Salinas Grandes. Karin sitzt auf der Motohaube des weißen Chevrolets-Mietwagen

Argentinien | Pause auf dem Pass Altos del Morado auf dem Weg von Salta über Purmamarca zu den Salinas Grandes

» Der Jamapass

Der Jamapass liegt auf 4.200 m Höhe an der Grenze zwischen Argentinien und Chile inmitten der Bergkette der Anden umgeben von 6.000 m hohen Vulkanbergen.

Auf der argentinischen Seite erwarten Dich Highlights wie Salzwüsten oder Purmamarca mit ihren farbenprächtigen Bergketten und in Chile der sensationelle Panoramablick über die Atacama Wüste, Desierto de Atacama.
Hier geht´s zum Jamapass auf Google maps.

» Die Strecke über den Jamapass im Detail

Zirka 570 km lang ist die Strecke von Salta über den Jamapass nach San Pedro de Atacama.

Sie führt vom Salta Terminal de Omnibus über San Salvador de Jujuy, Purmamarca, die Salinas Grandes del Noroeste, Salar de Olaroz, Susques, den Jamapass bis nach San Pedro de Atacama.

Hier geht´s zur Route auf Google maps.

  • San Salvador de Jujuy und Purmamarca

    Die Strecke mit dem Bus geht aus der Stadt Richtung Norden über San Salvador de Jujuy nach Purmamarca. An beiden Orten ist das Zusteigen möglich.
    Während der Weg nach San Salvador de Jujuy noch relativ wenig spektakulär ist, wartet auf dem Weg nach Purmamarca schon das erste Highlight. Der Cerro de los Siete Colores ist mit all seiner Farbenpracht ist Hauptattraktion des kleinen Dorfes am Fuße der Anden. Die violett, rosa, braun, grün oder gelb leuchtenden Farbwelten der umliegenden Bergketten mit riesigen Kandelaberkakteen sind nicht minder beeindruckend.

    Argentinien | Die Quebrada de Humahuaca bei San Salvador de Jujuy. Grüne Bergketten umzingeln die Straße

    Argentinien | Die Quebrada de Humahuaca bei San Salvador de Jujuy

    Argentinien | Panorama in der Nähe von San Salvador de Jujuy von Salta kommend. Ein Flusstal umzingelt von sattgrün bewachsenen Bergen

    Argentinien | Panorama in der Nähe von San Salvador de Jujuy von Salta kommend

    Argentinien | Panorama in Purmamarca mit dem Cerro de los Siete Colores im Hintergund bei blauem Himmel

    Argentinien | Panorama in Purmamarca mit dem Cerro de los Siete Colores im Hintergund

  • Abra de Potrerillos

    In vielen Serpentinen schlängelt sich die Straße durch die Abra de Posterillos nach oben bis zur Passhöhe Altos de Morado auf 4.170 m. Die Luft wird dünner, das Atmen fällt schwerer. Die Eindrücke auf dem Weg sind unbeschreiblich.

    Argentinien | Die Passhöhe Altos de Morado 4170m ist erreicht auf dem Weg von Salta zu den Salinas Grandes

    Argentinien | Die Passhöhe Altos de Morado 4170m ist erreicht

    Argentinien | Serpentinen führen auf den Pass Altos del Morado auf dem Weg von Salta über Purmamarca zu den Salinas Grandes. Panorama der Bergkette

    Argentinien | Serpentinen führen auf den Pass Altos del Morado auf dem Weg von Salta über Purmamarca zu den Salinas Grandes

  • Salinas Grandes del Noroeste

    Danach geht’s zunächst wieder bergab durch ein trockenes Hochtal, stets mit dem Blick auf die in der Ferne leuchtende Salinas Grandes del Noroeste. Die 200 km² große Salzwüste ist 2.340 m hoch gelegen und dient zur Salzgewinnung.

    Argentinien | Straße von Purmamarca über den Pass Altos del Morado zu den Salinas Grandes

    Argentinien | Straße zu den Salinas Grandes

    Argentinien | Panorama der Salinas Grandes del Noroeste bei blauem Himmel mit Spiegelung

    Argentinien | Panorama der Salinas Grandes del Noroeste

  • Salar de Olaroz und Susques

    Über die Weite des Altiplano geht es geradeaus über die Salar de Olaroz bis zum kleinen Dorf Susques auf 3.650 m Höhe inmitten einer Landschaft wie im Wilden Westen. Wer mit dem Mietwagen unterwegs ist, hat hier die Gelegenheit zu tanken.

  • Die Grenze am Jamapass

    Es geht weiter bergauf bis auf 4.275 m Höhe, wo im Nichts die Grenze zwischen Argentinien und Chile liegt. Die Wartezeit an der Grenze ist sehr unterschiedlich. Wir kamen mit 2 Stunden ganz gut davon. Das Aus- und Einreise-Procedere, hat in dieser Höhenlage manchen sprichwörtlich „in die Knie gezwungen“. Es geht dann noch weiter bergauf bis zum höchsten Punkt auf 4.800 m. Es gibt hier auch ein WC für alle, die die Bustoiletten nicht mögen.

    Argentinien | Die Grenze Argentinien und Chile bei der Grenzüberquerung von Salta nach San Pedro de Atacama

    Argentinien | Die Grenze Argentinien | Chile

  • San Pedro de Atacama

    Die Landschaft wird immer karger, die ersten Vulkangipfel zeigen sich. Mit Blick auf den 5.950 m hohen Vulkan Licancabur geht es auf einer schnurgeraden Straße bergab durch die Atacama Wüste bis nach San Pedro de Atacama. Ausführliche Infos zu San Pedro de Atacama gibt es hier: Die Wüstenoase San Pedro de Atacama als Ausgangsbasis zur Entdeckung der Atacama-Wüste und des Andenhochlands.

    Chile | Spiegelung am Altiplano bei der Überquerung der Grenze mit dem Bus über den Jama Pass von Salta nach San Pedro de Atacama

    Chile | Spiegelung am Altiplano bei der Überquerung der Grenze mit dem Bus über den Jama Pass von Salta nach San Pedro de Atacama

    Chile | Der Vulkan Licancabur auf dem Weg mit dem Bus von Salta über den Jama Pass bis nach San Pedro de Atacama. Panorama auf die schneebedeckte Spitze des höchsten Vulkan um San Pedro de Atacama fotografiert aus dem Bus

    Chile | Der Vulkan Licancabur auf dem Weg mit dem Bus von Salta über den Jama Pass bis nach San Pedro de Atacama

» Die Grenzformalitäten

  • Aus- und Einreise

    Grundsätzlich laufen die Formalitäten an den Grenzen reibungslos ab. Deutsche Touristen benötigen für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen, sowohl in Argentinien als auch in Chile kein Visum. Ein 6 Monate gültiger Reisepass reicht.

  • Zoll

    Uns sind keine unüblichen Abweichungen von gewohnten internationalen Standards hinsichtlich Alkohol oder Zigaretten aufgefallen.

    Grundsätzlich darfst Du keine frischen Lebensmittel (Obst, Gemüse, Fleisch) und Honig einführen.

  • Hinweis

    Einreisebestimmungen und Situationen an Grenzübergängen können sich kurzfristig ändern. Deshalb sind obenstehende Informationen niemals rechtsverbindlich. Informiere Dich über den tagesaktuellen Stand immer beim Auswärtigen Amt und der Botschaft Deines Reiselandes.

» Tipps rund um den Grenzübertritt und die Fahrt von Salta nach San Pedro de Atacama

    • Nachtbus oder Tagbus

      Ein Bus, der früh morgens fährt, ist die beste Wahl. Das frühe Aufstehen lohnt sich, denn die Strecke ist absolut sehenswert. Der Nachtbus ist zwar praktisch, weil Du Zeit und Übernachtungskosten sparst, die faszinierende Landschaft bleibt Dir allerdings verborgen.

    • Die Höhe

      Die Höhe der Pässe sorgt nicht selten für Probleme: trockene Haut, Schwindelgefühl, niedriger Puls, auch Übelkeit und Kopfschmerzen sind keine Seltenheit.

    • Serpentinen

      Die Serpentinen auf der Strecke sind unzählig und wollen nicht enden. Solltest Du anfällig mit Schwindel und Übelkeit reagieren, bereite Dich entsprechend vor.

    • Verpflegung

      Nimm Dir ausreichend Wasser und Verpflegung mit. Die Fahrt ist lang, die Wartezeit an der Grenze ungewiss. Beachte, dass Du keine frischen Lebensmittel über die Grenze bringen darfst.

    • Kleiderwahl

      Je nach Einstellung der Klimaanlage kann es im Bus warm oder kalt sein. Bereite Dich auf alles vor, zumindest am Grenzübergang schadet ein Pulli nicht.

    • Wetter

      Im Winter sind die Pässe manchmal witterungsbedingt geschlossen. Erkundige Dich vor der Abfahrt!

    • Krankenversicherung

      Hast Du an die Reisekrankenversicherung für Deinen Trip nach Chile und Argentinien gedacht? In unserem Beitrag Reisekrankenversicherung | Der ultimative Guide für Urlaubs- und Langzeitreisen findest Du alle Infos. Keine Zeit? Den Testsieger und unsere Empfehlung die ERGO Direkt kannst Du schnell und unkompliziert online abschließen*ad .

» Fazit

Die Fahrt über die Anden, den Jamapass und die vielen Highlights auf dem Weg ist nicht einfach nur eine Busfahrt.

Die Fahrt war eine der beeindruckendsten und aufregendsten Busfahrten, die wir in ganz Südamerika erleben durften. Deshalb erinnern wir uns gerne und mit Sehnsucht an die schwindelerregenden Höhen und die schier endlos wirkenden Kurven und Serpentinen.

Wenn Du also planst von Salta nach San Pedro de Atacama zu fahren, zögere nicht, diese Strecke tagsüber mit dem Bus zurückzulegen.

» Impressionen

Von |2018-11-19T04:31:56+00:0023. Februar 2017|Argentinien, Chile, REISEBERICHTE, Südamerika|

Autor:

Hi, ich bin Karin. Auf Reisen fühle ich mich wie ein anderer Mensch, weil es für mich das Größte ist neue interessante Orte zu entdecken und fremde Kulturen kennenzulernen. Meine Erfahrungen, Tipps und Gedanken möchte ich mit Dir teilen.

Hinterlasse einen Kommentar

Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung.